Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Mit dem Rücken zur Wand
Sportbuzzer Sport im Norden Mit dem Rücken zur Wand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.10.2012
Anzeige
Lübeck

Lübeck – Wenn heute in der 2. Judo-Bundesliga deutschlandweit der große Saison-Showdown steigt, stehen Lübecks Budokan-Männer in der Nord-Staffel als Achter und Tabellenvorletzter mit 2:12 Punkten zum dritten Mal in den letzten fünf Jahren mit dem Rücken zur Wand. Ab 15 Uhr muss am Herrendamm gegen das Schlusslicht JKG Essen (1:13 Zähler) gepunktet werden, um die theoretische Chance auf den Zweitliga-Erhalt zu wahren.Chefcoach Vladimir Wandtke erläutert: „Essen wäre als Neunter nach dem Berliner Rückzug ebenfalls automatisch abgestiegen. Wir müssten als Achter binnen 14 Tagen einen Antrag auf Verbleib in der 2. Liga stellen und dann die weitere Entwicklung abwarten.“ Unklar sei nämlich nicht nur die Anzahl der Aufsteiger aus den Regionalligen. Ende Oktober solle auch offiziell darüber befunden werden, ob die beiden Erstliga-Staffeln von jeweils sechs auf acht Teams aufgestockt und die beiden Zweitliga-Gruppen auf je acht Mannschaften begrenzt werden.Sicher ist: Budokaner tritt heute in Bestbesetzung an, also auch mit den Dänen Alex Bakke (-73 kg) und Frederik Jørgensen (-100 kg) sowie Hanno Villwock (+100 kg). Anschließend wollen sie gemeinsam mit ihren Zweitliga-Kolleginnen feiern, nachdem diese von ihrem letzten Saisonduell beim PSV Duisburg zurückgekehrt sind. Dort geht es für die Crew von Susanne Wandtke ab 16 Uhr um die Ehre, denn der Klassenerhalt ist bereits gesichert.oel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Halle-Neustadt – Es hat schon etwas von einem Endspiel, wenn die Raubmöwen heute (18 Uhr) nach Sachsen-Anhalt reisen und beim SV Union Halle-Neustadt gastieren.

20.10.2012

– Morgen spielt der VfB gegen den FC Oberneuland (14 Uhr). Die Ränge auf der Lohmühle werden nur dünn besetzt sein.

20.10.2012

Potsdam – Lübecks Vorzeigejudoka Igor Wandtke kämpft heute mit den Potsdamer Bundesliga-Männern als Nord-Champion gegen den Süd-Vierten TSV Großhadern um den Einzug ins Halbfinale ...

20.10.2012
Anzeige