Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Mockenhaupt zufrieden mit Leistung bei Halbmarathon
Sportbuzzer Sport im Norden Mockenhaupt zufrieden mit Leistung bei Halbmarathon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 29.04.2018
Die Läuferin Sabrina Mockenhaupt beim 37. Halbmarathon in Berlin. Quelle: Gregor Fischer/archiv
Anzeige
Hamburg

Sabrina Mockenhaupt hat ihr selbstgestecktes Ziel beim Halbmarathon im Rahmen der 33. Auflage des Hamburg Marathon am Sonntag verpasst. Zwar gewann die 37-Jährige die Frauenwertung in der Zeit von 1:15:12 Stunden, räumte aber ein: „Ich habe meine Zielzeit um 90 Sekunden verpasst.“ Sie hätte aber nicht gedacht, „dass es nach so langer Verletzungspause und erst acht Wochen Training so hart werden wird“, meinte sie weiter. „Auf den letzten Kilometern hatte ich zudem muskuläre Probleme. Daher bin ich mit der Zeit zufrieden.“

Der Halbmarathon ist neu im Programm des Marathons in der Hansestadt und war eine Stunde vor dem Hauptlauf gestartet worden. Mockenhaupt, die für das LT Haspa Marathon Hamburg startet, nutzt den Lauf als Vorbereitung auf die EM. Sie will in Berlin über die 10 000 Meter antreten.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Handball-Bundesligisten THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt stehen heute in ihren Viertelfinal-Rückspielen der Champions League unter Druck.

29.04.2018

Hamburg (dpa/lno) – Über 14 000 Läufer starten heute bei der 33. Auflage des Hamburg Marathons. Dabei peilt der Kenianer Emmanuel Mutai den Streckenrekord an.

29.04.2018

Bei bestem Wetter ist gestern die die 90. Lübecker Ruder-Regatta auf der Wakenitz gestartet – und der Achter der Lübecker Ruder-Gesellschaft hat gleich zwei Bundesliga-Großboote ...

28.04.2018
Anzeige