Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Motocross-LM: Björn Feldt baut Führung aus
Sportbuzzer Sport im Norden Motocross-LM: Björn Feldt baut Führung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 26.06.2013
Von Beke Zill
Björn Feldt (MC Grevesmühlen) siegt in der MX1-Klasse. *Foto: kes
Prisannewitz

Roy Berger vom MC Rehna wurde bei der fünften von acht Stationen Zweiter, Lucas Millich vom MCC Tessin, der in der Gesamtwertung Feldts erster Verfolger ist, landete auf dem dritten Platz.

In Prisannewitz gingen vor knapp 1000 Zuschauern 131 Motocrosser in fünf verschiedenen Klassen an den Start. In der Senioren-Konkurrenz führt weiterhin Reno Almstädt vom MCC Wismar das LM-Ranking an. Mit seinem Tagessieg vor Markus Hermann (Greifswald) und Axel Hechel (Rostock) hielt der Honda-Pilot mit insgesamt 256 Zählern den Gesamtzweiten Hermann (247) und den Drittplatzierten Hechel (232) auf Distanz.

Auch bei den Damen dominierte die Führende der Landespokal-Wertung. Unter fünf Pilotinnen wühlte sich die Lokalmatadorin Sandra Bölkow (Müncheberg) vom ausrichtenen MC Prisannewitz mit ihrer Kawasaki am Schnellsten durch den heimischen Sand und siegte vor Beatrice Munkelt (Blankensee) und der Stralsunderin Rhea Behrens vom MSC Rügen, die sich den Bronzerang sicherte. Nach dem Rennen in Prisannewitz stehen noch drei Läufe in Wolgast (7. Juli), Ückermünde (11. August) und Malchow (25. August) an.

Auch die Jugend sorgte bei der 47. Auflage des ADAC Moto-Cross in Prisannewitz für mächtig Staub. Auf ihren 65ccm-Maschinen gewann der LM-Führende Erik Lange (Eggesin) vor Max Thunecke (Kalbe) und Nick Domann (Meseberg). In der Klasse 85ccm führte der Gesamterste Michel Meletzki aus Strohkirchen das Feld an. Auf Platz zwei fuhr Philipp-Martin Wischnewski (Bendhof) vor Hannes König aus Eberswalde.

bz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Planungen für die kommende Saison in der Verbandsliga Süd-West laufen beim SV Schackendorf auf Hochtouren: Nach Offensivspieler Steven Seemund (von Eintracht Segeberg) verstärken zwei bekannte Gesichter den SVS.

Beke Zill 26.06.2013

Der TC an der Schirnau lädt von heute bis Sonnabend jeweils ab 9 Uhr zum 4. Schirnau Jugend Cup. Beim nationalen Tennisturnier im Rahmen der Dunlop Junior Series — der größten Jugendturnier-Serie Deutschlands — geht‘s für die Talente der Altersklassen U10, U12, U14, U16 und U21 nicht nur um Ranglistenpunkte.

Beke Zill 26.06.2013

Mädchen und Jungen der Altersklassen U10, U12 und U14 spielen am Wochenende um Punkte. Finale steigt Anfang August in Berlin.

Beke Zill 26.06.2013