Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Münchner „Löwen“ erwarten am Dienstag Kiel
Sportbuzzer Sport im Norden Münchner „Löwen“ erwarten am Dienstag Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:07 01.06.2015
Kiels Tim Siedschlag (l) und Münchens Maximilian Wittek kämpfen im Hinspiel um den Ball. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Anzeige
München

Nach dem 0:0 im Hinspiel am Freitag in Kiel müssen die Sechziger gewinnen - oder auf einen Erfolg im Elfmeterschießen hoffen. Bei jedem anderen Remis als einem 0:0 oder einem Gäste-Sieg sind die Kieler nach mehr als drei Jahrzehnten wieder zurück in der 2. Liga.

Der TSV 1860 München setzt auf die Unterstützung einer großen Heimkulisse, erwartet werden über 50 000 Zuschauer. Die Spieler müssten nun zeigen, dass sie in der 2. Liga bleiben wollen, forderte Trainer Torsten Fröhling. Kiel will seinerseits die „Riesenchance“ nutzen - und Trainer Karsten Neitzel dachte auch schon an die Heimfahrt im Mannschaftsbus: Quer durch Deutschland wollen die Norddeutschen reisen und dabei die Musik laut aufdrehen und feiern.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige