Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Nächtliches Spektakel
Sportbuzzer Sport im Norden Nächtliches Spektakel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 27.06.2017
Wien/Lübeck

Starkes Kontrastprogramm zur Ruder-Bundesliga: Lübecks Achter-Frauen, die sich 2017 anstelle der Liga-Wettkämpfe auf punktuelle Einsätze bei nationalen und internationalen Großregatten konzentrieren, landeten ihren ersten Coup in Österreich. Beim „7. Vienna Nightrow“ auf der Neuen Donau gewann die Crew von LRG-Coach Alexander Carius im acht Teams starken Frauen-Feld nach dem Bahnverteilungsrennen, dem Qualifying und dem Halbfinale über jeweils 350 Meter auf drei Bahnen unter gleißendem Flutlicht auch das A-Finale in 1:07,14 Minuten vor den Bundesliga-Sprinterinnen von Wiking Linz (1:07,59) und dem Ersten Wiener RC (1:11,86). Den Siegerpokal bejubelten anschließend Johanna Brast, Levke Gill, Klara Grube, Lynn Jessen, Lena Schröder, Mara Weber, Anke Friederike Bruß, Sarah Falke, Frederike Jaeger, Birte Kirschstein und Steuerfrau Julia Düser.

Nächtliche Jubelarie: Lübecks Achter-Frauen um Coach Alexander Carius feiern ihren Gesamtsieg beim „Vienna Nightrow“. Quelle: Foto: Hfr

oel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

U23-Ruderer trainieren nach DM für WM – U19-Asse verschnaufen – Dickes Lob für U17-Leichtgewicht.

27.06.2017

Landesliga: Schwarzenbek Wolves – Lübeck Cougars II 14:7. Im Duell zweier Neulinge glichen die „Wölfe“ ihr Konto mit dem zweiten Sieg aus, während der Reserve ...

27.06.2017

Carolina Horlbeck vom Lübecker Yacht-Club war auf den Bermudas mittendrin – Nach der Rückkehr gab’s die Auszeichnung als „Seglerin des Jahres 2016“.

27.06.2017
Anzeige