Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Neustart noch ohne den Neuen

Lübeck Neustart noch ohne den Neuen

Die Ersten waren direkt nach dem Auswärtsspiel in Coburg am zweiten Weihnachtstag in den Kurzurlaub weitergefahren, die Letzten kommen erst heute zurück. Und morgen geht es wieder los: Torge Greve bittet die Zweitliga- Handballer des VfL Lübeck-Schwartau am Montag zum ersten Training 2018.

Lübeck. Der Blick ist auf den 11. Februar gerichtet. Dann geht’s wieder los, kommt TuSEM Essen in die Hansehalle. „Fünf Tage später müssen wir in Dresden ran. Wenn wir gut starten, können wir in einer Liga, in der von Platz zwei bis neun alles dicht zusammen ist, die Top-5 anpeilen“, sagt Trainer Greve. Er hat in der freien Zeit „nur ein paar Tagesausflüge mit der Familie“ gemacht – und zurückgeblickt auf eine „bisher fantastische Runde“ seiner Mannschaft: „Wir hatten ein paar Tiefen, aber viele Höhen. Und wenn man berücksichtigt, wie die Mannschaft sich bisher reingehängt hat, wäre es enttäuschend, wenn wir am Ende nur auf Platz neun stünden.“

 

LN-Bild

VfL-Trainer Torge Greve im Gespräch mit Oliver Milde (r.), der meist nur im Angriff spielte. Sein Nachfolger im linken Rückraum, der Pole Pawel Genda (oben), gilt indes als guter Deckungsspieler.  FOTOS: 54°/MIW

LN-Bild
LN-Bild

VfL-Auftakt 2018

8.1.: Trainingsauftakt 8 und 9 Uhr in zwei Gruppen bei Asklepios, 17.30 Uhr Jahn-Halle.

18.1.: Neujahrsempfang mit dem „Klub 111“ (Citti-Lounge)

21.1.: Jacob Cement Cup mit VfL, Wilhelmshavener HV, HSV Hamburg

26.-28.1.: Salming-Cup beim TV Verl

11.2.: 2018-Punktspielauftakt gegen TuSEM Essen (16.30 Uhr, Hansehalle).

Von den fast fünf Wochen Vorbereitung bis zum Essen-Heimspiel hat er die ersten eineinhalb mit dem Schwerpunkt Athletik geplant. „An Ausdauer werden die Spieler nicht viel eingebüßt haben. Vielmehr gilt es, wieder ein Gefühl für die Belastung zu bekommen, was besonders für die vielen Spieler gilt, die zuletzt nicht vollständig gesund waren.“

Thees Glabisch, der die freien Tage zu einem Abstecher nach Magdeburg nutzte, klagte zuletzt über Armschmerzen. Bei Tim Claasen wurde in einem Komplettcheck noch vor seinem Ägypten-Urlaub geklärt, dass er keine schwerwiegendere Leistenverletzung hat und wieder ins Training einsteigen kann. So wie Markus Hansen seinem schmerzenden Knie, so gönnte auch Jan Schult seinem maladen Sprunggelenk „absolute Pause“. Nach drei Tagen in Berlin mit seiner Freundin löste er gestern noch schnell sein Geburtstagsgeschenk ein, besuchte mit Schwester und Mutter in Hamburg einen Beef- Kochkurs. Rickard Akerman kurierte seine Probleme im Adduktorenbereich in Schweden aus (wo auch Julian Lauenroth urlaubte). Und auch Antonio Metzner darf nach seinem Jochbeinbruch – allerdings noch ohne Gegnerkontakt – wieder voll mittrainieren. „Wenn’s optimal läuft, ist er gegen Essen dabei, ansonsten dann in Dresden“, erwartet Greve, der mit den Testspiel-Terminen im Vorbereitungsprogramm sehr zufrieden ist.

Am 21. Januar geht’s beim Jacob Cement Cup in der Hansehalle gegen Zweitliga-Konkurrent Wilhelmshaven und die Drittliga-Handballer des HSV Hamburg. „Unser Turnier hat ein nochmal angehobenes Niveau“, betont Greve. Eine Woche später ist er mit seinem Team erstmals beim Salming-Cup des TV Verl dabei. Drei Bundesligisten (MT Melsungen, TBV Lemgo und TuS N-Lübbecke), zwei skandinavische Topteams (Redbergslids IK aus Schweden und Hammarby IF aus Dänemark) sowie zwei weitere starke Zweitligisten (Bergischer HC und TV Emsdetten) „garantieren an drei Tagen je ein Spiel auf Topniveau über jeweils eine Stunde“. Dann wird auch Neuzugang Pawel Genda dabei sein. Der 23-jährige Rückraumlinke ist aktuell noch mit der polnischen Nationalmannschaft unterwegs, wird erst nach dem WM-Quali-Turnier vom 12. bis 14. Januar in Portugal zum VfL stoßen. Greve will bis dahin Videos bei Youtube und andere Quellen nutzen, um Spielzüge zu finden, die Genda von seinem bisherigen Klub, dem polnischen Erstligisten MMTS Kwidzyn kennt „und bei uns nur leicht angepasst gespielt werden“, so Greve. Die sportliche Integration des „Neuen“ sieht Greve als „eine der Hauptaufgaben in der Vorbereitung“ und verspricht sich – trotz der Sprachbarriere („Auf dem Spielfeld versteht man sich oft auch ohne viele Worte“) – einiges von Genda: „Anders als Olli Milde ist er nicht nur ein guter Shooter, sondern spielt auch in der Deckung. Das war oft grenzwertig, wenn Olli und Tim Claasen spielten und wir zwei Abwehr-Angriff-Wechsel drin hatten.“ Auch Schult ist überzeugt von Genda. Beim Probetraining sei er zwar sehr still gewesen, „aber das ist normal. Er war nach dem Konstanz-Spiel mit uns los, bei Waschis Umzug dabei und begeistert, dass wir als Mannschaft so viel zusammen machen.“ Und weil er im Angriff „viel Druck macht“, „einen richtig guten Schuss“ hat „und decken kann“, freut sich Schult schon auf seinen neuen Kompagnon im linken Rückraum. Ab morgen muss er zunächst aber noch ohne ihn trainieren . . .

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.