Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Oldenburgs Kegler gehen in die Vollen
Sportbuzzer Sport im Norden Oldenburgs Kegler gehen in die Vollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 01.12.2016

„Die Macht von der Ostsee“ geht wieder in die Vollen: Nach der Berg- und Talfahrt am jüngsten Doppel-Heimspieltag gegen den souveränen Tabellenführer SG ETV/Phönix Kiel (0:3) und die Sportfreunde Husum (3:0) treten die Bundesliga-Kegler des KSK Oldenburg als Tabellenachter mit 10:14 Punkten erneut auf heimischen Bahnen an der Göhler Straße an. Morgen ab 13 Uhr gilt’s gegen die immerhin viertplatzierte SG Union Oberschöneweide (14:10 Zähler), ehe am Sonntag ab 10 Uhr Hertha BSC Berlin (Vorletzter mit 8:16 Punkten) zu Gast ist.

KSK-Teamsprecher Hans-Henning Schürer betont vor den letzten beiden Punktspielen im Jahr 2016: „Die Mannschaft hofft natürlich darauf, beide Heimspiele erfolgreich zu bestreiten, um damit eventuell wieder der Tabellenspitze ein wenig näher zu kommen.“ Und dieses Ziel ist nicht unrealistisch, da die Rivalen Hannover als aktueller Dritter nur vier Zähler mehr auf dem Konto haben . . .

oel

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwar befindet sich die Fußball-Verbandsliga Süd-West eigentlich schon in der Winterpause, doch es stehen noch einige Nachholpartien auf dem Programm.

01.12.2016

SVT will’s gegen Holstein II noch mal wissen – Hartenholm krasser Außenseiter.

01.12.2016

Tischtennis: Reserve verteidigt Tabellenführung.

01.12.2016
Anzeige