Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Pansdorf braucht Punkte
Sportbuzzer Sport im Norden Pansdorf braucht Punkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 17.05.2018
Pansdorf

Das erste von drei Auswärtsspielen zum Abschluss der Saison steht für die Landesliga-Fußballer des TSV Pansdorf morgen (16.15 Uhr) beim SSC Phoenix Kisdorf an.

Anschließend geht’s noch nach Siebenbäumen (24. Mai, 20 Uhr) und am letzten Spieltag nach Schackendorf. Und: Nur zwei Punkte sind die Pansdorfer von der möglichen Abstiegs-Relegationsrunde entfernt, die mit Platz 13 im Endklassement (derzeit VfR Horst, 29 Punkte) verbunden ist. Die Elf von Dirk Eisenberg braucht also dringend Punkte.

„Wir wollen da natürlich nicht noch reinrutschen, das müssen wir mit aller Macht verhindern. Daher sollen und müssen in Kisdorf Punkte her.“ Sein Team habe auch aufgrund des Hinspiels (0:1) „noch etwas gutzumachen, die Niederlage war damals sehr schmerzhaft“, erinnert der Coach. Doch die Kisdorfer haben den Vorteil, dass sie aufgrund des feststehenden Abstiegs in die Verbandsliga frei aufspielen können.

rmü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oberliga SH NTSV Strand 08 – FC Dornbreite (Sa., 14 Uhr, Strand-Arena).

17.05.2018

Beim „DalkeMan“ in Gütersloh beginnt für die Triathletinnen des TSV Bargteheide am Sonntag ihre dritte Saison in der 2. Bundesliga Nord, nach Rang vier in der vergangenen Saison.

17.05.2018

Oberliga TSV Wankdendorf - SV Todesfelde (Sa., 16.00). Für den SV Todesfelde stehen über Pfingsten die letzten beiden Pflichtspiele der Saison an.

17.05.2018