Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Quarterback-Trio für die Cougars
Sportbuzzer Sport im Norden Quarterback-Trio für die Cougars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 06.02.2018
Steven Young wechselt aus Kaiserslautern nach Lübeck. Quelle: Foto: Hfr

Derzeit stellt der Zweitligist die personellen Weichen für die Saison 2018, die am 28. April (17.30 Uhr, Buniamshof) mit einem Heimspiel gegen die Paderborn Dolphins beginnt. Und nachdem in den vergangenen Jahren die Spielmacher-Position bei den Berglöwen meist recht dünn besetzt war, haben die Cougars jetzt gleich drei Quarterbacks verpflichtet.

Zur Galerie
American Football ist auch in Deutschland gerade wieder in aller Munde. Bis zu 1,62 Millionen Zuschauer verfolgten auf ProSieben den Superbowl-Triumph der Philadelphia Eagles gegen die New England Patriots und bescherten dem Sender einen starken Marktanteil von 44,4 Prozent. Auch die Lübeck Cougars hoffen, vom immer weiter steigenden Interesse am US-Nationalsport profitieren zu können.

Aus den USA kommt Taylor Watkins. Für den 22-Jährigen ist Lübeck nach seinem Universitätsabschluss 2017 am Crown College (St. Bonifacius/Minnesota) die erste Station in Europa. „Auch wenn seine Statistiken nicht herausragend sind, seine Art zu spielen hat uns überzeugt. Er ist beweglich, hat einen guten Arm und wird den Ball schnell los“, sagt Cougars-Cheftrainer Mark Holtze über den 1,83 m großen und 84 kg schweren Modellathleten.

Allerdings wird sich Watkins den Status als Spielmacher Nummer eins in der Vorbereitung hart erkämpfen müssen, denn mit Steven Young haben die Berglöwen einen talentierten deutschen Quarterback von den Kaiserslautern Pikes in den Norden gelockt. „Steven hat riesiges Potenzial. Vielleicht ist es dieses Jahr noch zu früh, ihn starten zu lassen. Aber er will in Lübeck heimisch werden, deshalb ist seine Verpflichtung eher ein langfristiges Projekt“, sagt Holtze. „Allerdings bin ich sehr gespannt darauf, wie sich die beiden bis zum Saisonstart entwickeln.“

Eines ist für den Cheftrainer der Cougars allerdings klar. Young (1,81 m/75 kg) wird auf jeden Fall auf dem Feld stehen, „wenn nicht als Quarterback, dann auf einer anderen Position. Er ist ein echter Athlet, der uns in jedem Fall helfen kann“. Auch der 22-Jährige selbst sagt: „Ich bin hoch motiviert, werde der Mannschaft zur Verfügung stehen, wo auch immer es fehlt. Ich bin zwar Quarterback, aber in erster Linie Footballer von ganzem Herzen.“

Komplettiert wird das neue Spielmacher-Trio von Rückkehrer Maximilian Lange. Der 23-Jährige begann seine Laufbahn 2011 bei den Cougars in der Jugend und spielte 2014 seine erste Saison in der GFL2 als Receiver bei den Berglöwen, ehe ihn ein Handbruch zum vorzeitigen Saisonende zwang. Dann zog es ihn studienbedingt in den Osten, wo er drei Jahre lang beim Aufbau der Stralsund Pikes half. 2018 will er als Quarterback in seiner Heimat neu angreifen.

Die Spielmacher-Position haben die Lübecker also dreifach besetzt, nun werden noch Verstärkungen für die Abwehr gesucht. Aber auch da hofft Holtze, bald gute Nachrichten verkünden zu können.

Der Cougars-Spielplan 2018

28.04., 17.30: Paderborn Dolphins (H)

05.05., 18.00: Solingen Paladins (A)

12.05., 17.30: Düsseldorf Panther (H) 27.05., 15.00: Elmshorn F. Pirates (A)

02.06., 16.00: Berlin Adler (A)

09.06., 17.30: Langenfeld Longh. (H)

16.06., 17.00: Düsseldorf Panther (A) 23.06., 17.30: Elmsh. Fight. Pirates (H)

05.08., 15.00: Rostock Griffins (A)

12.08., 15.00: Paderborn Dolphins (A)

19.08., 15.00: Solingen Paladins (H)

25.08., 17.30: Berlin Adler (H)

01.09., 16.00: Langenfeld Longh. (A)

09.09., 16.00: Rostock Griffins (H)

H = Heispiel, A = Auswärtsspiel

wrono

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Countdown läuft: Der Holsteiner Masters Jugend Team Cup geht 2018 als Nachwuchs-Turnierserie in die elfte Runde und wird vom 15. bis 18. Februar im Rahmen der VR Classics in Neumünster eröffnet.

06.02.2018

In Wismar sind die E2-Junioren beim Nordbrief-Cup erfolgreich und in Norderstedt siegen sie im Finale gegen den Hamburger SV.

06.02.2018

Wismarer Handballerinnen gewinnen 21:17 /Tabelle wieder korrigiert.

06.02.2018
Anzeige