Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Reichlich Podestplätze im Land
Sportbuzzer Sport im Norden Reichlich Podestplätze im Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 19.12.2017
Anzeige
Brokstedt

Bei den Jungen sicherte sich Lucas Meyer vom TSV Bargteheide   die Vizemeisterschaft. Nachdem er die Vorrunde mit drei Siegen und auch die erste K.o.-Runde gegen Daniel Schwarzer (Moorreger SV) mit einem 3:0 souverän gemeistert hatte, kam es im Viertelfinale zum vereinsinternen Duell gegen den vermeintlich favorisierten Luca Meder. Doch Lucas Meyer erwischte einen Sahnetag, gewann nach fünf umkämpften Sätzen mit 3:2 und setzte sich anschließend auch gegen Malte Krohn (TV Wrist) mit 4:0 durch. Erst im Finale war er gegen Samuel Albrecht (SV Friedrichsgabe) beim 0:4 dann chancenlos. Luca Meder holte sich „seinen“ Titel stattdessen im Jungen- Doppel. An der Seite von Nick Rother (Preetz) setzte er sich auch im Finale gegen seine Bargteheider Vereinskollegen Tom Hansen/Tjark Heinrich (die sich im Einzel ebenfalls jeweils bis ins Viertelfinale gespielt hatten) mit 3:2 durch.

Bei den Mädchen unterlag Schwarzenbeks Michelle Weber erst im Endspiel mit 1:4 gegen Miriam Ludwig (Friedrichsgabe), die im Halbfinale auch Chiara Steenbuck (Schwarzenbek) mit 4:0 besiegt hatte und mit Luca Marie Kabel (Kaltenkirchen) zudem den Doppel-Titel gewann. Chiara Steenbuck/Nick Rother siegten derweil im Mixed-Finale 3:0 gegen Michelle Weber/Luca Marie Kabel.

Bei den A-Schülern musste sich Tom Gutzeit (Preußen Reinfeld) im Halbfinale dem späteren Landesmeister Luan Ramm (SV Fockbek) geschlagen geben (0:4), Fredrik Trumpler (Lübecker TS) schied im Viertelfinale gegen „Vize“ Benjamin Lange (Fockbek) durch ein 2:3 aus. Schwarzenbeks Tim Jensen und Tom Gutzeit sicherten sich derweil den Doppel-Titel durch ein glattes 3:0 gegen das LT-Duo David Sommerfeld/Fredrik Trumpler.

Deren Vereinskollegin Sophie Pfeifer war bei den A-Schülerinnen auf Titelkurs, bis sich im Finale Jule Meyer (SV Friedsrichsort) beim 1:4 als zu stark erwies. Und auch im Doppel gewann Meyer (mit Vereinskollegin Ann-Katrin Fritz) gegen die LT-Sophie und Schwarzenbeks Julia Braasch das Finale (3:1). Im Mixed mit Tim Jensen erreichte Julia Braasch ebenfalls das Finale, dort verlor das Schwarzenbeker Duo 1:3 gegen Ann-Katrin Fritz und Mats Gaetje (beide Friedrichsort).

ing

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jan-Henrik Lange aus Greifswald sowie Ariane Stapusch aus Neukloster wurden Sieger auf der 12,1-Kilometer-Strecke beim diesjährigen Weihnachtslauf.

19.12.2017

Der FSV Testorf/Upahl feierte in der Fußball- Kreisoberliga im Derby gegen den SV Klütz einen 6:1-Erfolg.

19.12.2017

U19-Fußballer des SVE überwintern im scheinbar gesicherten Mittelfeld – Regionalliga-Jungs des JFV Hanse in Abstiegsnot – U15 des VfB ohne Sorgen.

19.12.2017
Anzeige