Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Reinfeld zahlt Lehrgeld
Sportbuzzer Sport im Norden Reinfeld zahlt Lehrgeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 23.10.2013
Trotz der zwei Auftaktniederlagen weiterhin guter Laune: das Reinfelder Luftgewehrteam mit Markus (v.l.) und Diana Lais, Sonja Planthaber, Stefanie Dietsch, Maren Müller und Torsten Pluym. Quelle: W. Boller
Kassau

Klarer Gewinner des ersten Wettkampftags in der Luftgewehr-Verbandsliga war die Ahrensburger SG. Zwei Siege verbuchte die Mannschaft ebenso wie SSG BooKuRiTra und SV Malente.

Die Ahrensburger hatten im ostholsteinischen Kassau beim 10:0 mit dem TSV Büsum leichtes Spiel. Lediglich Jens Tröller musste beim 375:373 etwas bangen. Danach ließen Naama Kembouche (388:380 Ringe), Denise Eltermann (385:378), Torsten König (373:368) und Sven Bentien (368:351) nichts anbrennen. Und auch der Vergleich mit dem SSV Kassau endete 10:0. Kembouche (388:381), Eltermann (388:377), Tröller (383:379), König (371:369) und Bentien (375:372) holten die Punkte. Weiter geht es am 17. November in Ahrensburg gegen die Lübecker Sportschützen und den Stormarner Konkurrenten aus Reinfeld.

Aufsteiger Sportschützen Reinfeld startete indes mit zwei Niederlagen. Dazu sagte „Spielertrainer“ Markus Lais: „Für uns ist ab sofort jeder Punkt wichtig.“ Beim 2:8 gegen Norderbrarup war nur Maren Müller (364:360) erfolgreich, beim 2:8 gegen Malente war es Diana Lais (376:369). Auch Kassau und Büsum gingen leer aus. Markus Lais betonte: „Das sind jetzt unsere Gegner im Abstiegskampf.“

wb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem 4:4 zum Saisonauftakt gegen Olympia Neumünster trotzden die Kickerinnen des Krummesser SV in der SH-Liga dem Mit-Favoriten Risum-Lindholm beim 1:1 (0:0) einen Punkt ab.

23.10.2013

Bei der Top-48- Bundesrangliste der U15 erspielten sich die Schwarzenbeker Talente aus dem Landesleistungszentrum des Tischtennis-Verbandes, Sejla Fazlic und Karina Pankunin, gute Platzierungen.

23.10.2013

11:31-Klatsche für A-Jugend-Handballerinnen.

23.10.2013
Anzeige