Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Rittner verlängert Vertrag als Tennis-Bundestrainerin
Sportbuzzer Sport im Norden Rittner verlängert Vertrag als Tennis-Bundestrainerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 23.10.2012
Barbara Rittner hat ihren Vertrag bis 2015 verlängert. Quelle: B. Weissbrod/Archiv
Hamburg

Bundestrainerin Barbara Rittner hat ihren Vertrag mit dem Deutschen Tennis Bund wie erwartet verlängert. Die 39 Jahre alte Kölnerin bleibt bis Ende 2015 Chefin des deutschen Fed-Cup-Teams. Das teilte der DTB am Montag mit. „Barbara Rittner hat in den zurückliegenden Jahren maßgeblich zur Entwicklung im deutschen Damentennis beigetragen“, sagte DTB-Vizepräsident Carl-Uwe Steeb.

Die frühere Profispielerin ist seit 2005 für die deutschen Tennis-Damen verantwortlich. Ihr Vertrag lief bis zum Jahresende. Mit dem Team um Angelique Kerber und Andrea Petkovic hat sich die Bundestrainerin den Titel im Fed Cup als langfristiges Ziel gesetzt. „Das Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden“, betonte Rittner.

Noch Mitte des Jahres hatte es Dissonanzen zwischen dem DTB und Rittner über einen lukrativen Sponsorenvertrag gegeben, den Rittner eingefädelt hatte und den Verbandspräsident Karl-Georg Altenburg und Geschäftsführer Stephan Brune damals als eigenen Erfolg verkauften.

Die Vertragsverlängerung mit Herren-Bundestrainer Patrik Kühnen steht noch aus. Der Kontrakt des Davis-Cup-Teamchefs läuft ebenfalls Ende 2012 aus. Im Streit zwischen Top-Spieler Philipp Kohlschreiber und Kühnen hat Altenburg beide Parteien zu einem Gespräch aufgefordert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der HSV Hamburg ist in der Champions League auf Kurs Achtelfinale. Dank eines glänzend aufgelegten Spielmachers Michael Kraus besiegte der deutsche Handball-Meister von 2011 ...

23.10.2012

Der VfB Stuttgart hat die Erfolgsserie des Hamburger SV in der Fußball-Bundesliga beendet. Die Schwaben gewannen am Sonntag in der letzten Begegnung des achten Spieltages mit 1:0 (1:0) beim HSV.

23.10.2012

Die SG Flensburg-Handewitt hat die Tabellenführung in der Handball-Champions-League eingebüßt.

23.10.2012