Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Rosenthal verhilft Oldenburg zum glanzlosen 1:0
Sportbuzzer Sport im Norden Rosenthal verhilft Oldenburg zum glanzlosen 1:0
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 28.10.2013
Tangstedt

In der Fußball-Verbandsliga landete der Oldenburger SV einen 1:0 (1:0)-Erfolg beim WSV Tangstedt. Doch trotz des Sieges war Ligaobmann Helge Panten unzufrieden. „Mit Fußball hatte das nichts zu tun. Es war ein peinlicher Auftritt unserer Elf“, sagte er. Spielerisch ließen aber beide Teams vieles zu wünschen übrig. So musste ein ruhender Ball für den Treffer des Tages herhalten: Nach einem Foul an Philip Nielsen traf Rosenthal (6.) per Freistoß zum 1:0. Die schlecht positionierte WSV-Mauer machte dieses Tor aber erst möglich. Auch nach der Pause blieb Oldenburg blass. „Da haben wir das Fußballspielen komplett eingestellt“, ergänzte Panten. Am Ende hatte der OSV Glück: Tangstedts Lehmann (68.) traf noch die Latte, während Kaya (90.) einen Freistoß knapp verzog.

Torjäger: 1. Dennis Moldenhauer (Groß Grönau) 19 Treffer; 2. Marcel Stellbrinck (TuS Lübeck) 11; 3. Benjamin Mecker (GW Siebenbäumen) 10; 4. Rico Bork (Oldenburger SV), Kevin Hübner (Eutin 08 ), Patrick Rösler (Trittau) je 9; 7. Thomas Aldermann (VfB II), Daniel Junge (Oldenburg), Marcel Noeske (VfL Oldesloe), Max Johnsen (Trittau ) je 8.

rmü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landesklasse Damen

Teutonia Rastow—SV Dassow 3:0 Rastow—BW Grevesmühlen 3:1 BW Grevesmühlen—SV Dassow 0:3 Rehnaer SV—Neustadt-Glewe II 3:0 Rehnaer SV   —Pädagogik Wismar ...

28.10.2013

Eintracht Segeberg zieht sein Team wegen schlechter Trainingsmoral aus der Kreisliga zurück. Einst kickte der Klub in der Landesliga. Ex-Trainer Horst Gaethje erinnert sich.

28.10.2013

Maurinekicker verlieren Duell beim Mitaufsteiger FC Strausberg 0:2. Sonntag gehts gegen Luckenwalde.

28.10.2013
Anzeige