Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Rote Karte für Halo Ali
Sportbuzzer Sport im Norden Rote Karte für Halo Ali
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:24 09.11.2013

Der NTSV Strand 08 hat sein Heimspiel in der SH-Liga gegen den TSV Kropp mit 0:2 (0:1) verloren. Wegen einer Tätlichkeit sah Halo Ali die Rote Karte. Als Wiederholungstäter droht ihm eine längere Sperre.

Die technisch besseren und körperlich robusteren Gäste gingen vor 80 Zuschauern durch Langkowski (7.) in Führung. Auf der anderen Seite vergaben Gohrke (11.) und Bilgen (18., 43.) den Ausgleich.

Kurz vor der Pause verpasste Petersen (43.) das 0:2.

Nach dem Seitenwechsel kamen die „Strandpiraten“ deutlich besser ins Spiel. Dann die 60. Minute: Gohrke wurde rüde von Langkowski gefoult. Es kam zu einer Rudelbildung. Ali schubste den Übeltäter und wurde dafür vom Platz gestellt (60.). „Auch wenn Ali ihn schubst, muss Langkowski niemals zu Boden fallen“, echauffierte sich Strands Trainer Frank Salomon. Ali beurteilte die Szene so: „Die Rote Karte ist zu hart. Nach dem Spiel meinte Schiedsrichter Göttsch zu mir, dass auch Gelb zu vertreten gewesen wäre.“ Obwohl auch der Kropper Vogt die Gelb-Rote Karte wegen wiederholten Foulspiels (67.) sah, wollte der Ausgleich nicht mehr fallen. Während Kropps Sievers vor Abdoulai klärte (74.), sorgte Vogt für die Entscheidung (80.).

Strand: Caglar - Borja, Ullrich, Ali, Zabel - Stahl, Akcasu - Bilgen (70. Ritter), Baloki, Gohrke (81. Karadas) - Dagli (58. Abdoulai).

GIE

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zweimal Voß, Knechtel, Richter und Arslan trafen beim 5:0 in der SH-Liga gegen Dornbreite. 1211 Fans kamen — Zuschauerrekord.

09.11.2013

Riehl, Haupt und Lærke führen Drittliga-Handballerinnen zum 32:25-Heimsieg.

09.11.2013

Lübecker Crew überzeugt beim Bundesliga-Showdown.

09.11.2013
Anzeige