Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden SCN-Talente zur U18-WM in der Leichtathletik
Sportbuzzer Sport im Norden SCN-Talente zur U18-WM in der Leichtathletik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 03.07.2013
Neubrandenburg

„Die WM ist mein Höhepunkt, die 22 Meter sind das Ziel“, sagte Müller, der die deutsche U18-Bestleistung mit der fünf Kilo schweren Kugel in diesem Jahr auf 21,92 Meter steigertet und damit sogar Weltmeister David Storl aus der Rekordliste verdrängte.

Prüfer verbesserte den deutschen U18-Rekord mit dem 1,5-Kilogramm schweren Diskus im Juni auf 65,87 Meter. Er wird bei der WM auch im Kugelstoßen an den Start gehen. Das Neubrandenburger WM-Kontingent vervollständigen Achtkämpfer Ben Thiele, Kugelstoßerin Anika Nehls sowie die beiden Diskuswerferinnen Claudine Vita und Lara Kempka. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) nominierte insgesamt 51 Athleten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Freundinnen kämpfen an der Ratzeburger Ruderakademie um Plätze im deutschen Doppelvierer. Mit dem U23-Nationalteam bereiten sich Anne Marie Kroll und Lynn Jessen auf die WM in Linz vor.

Christoph Staffen 03.07.2013

Weiße Weste im Dr.-Zippel-Park gewahrt: Auch ihren vierten Auftritt beim Maritim-Cup des Travemünder THC krönte Olga Markova (Essen) mit einem Sieg. Die 57-jährige Europameisterin gewann das Turnier der Tennis-Damen 55 mit einem 7:5, 6:2 im Finale gegen Gisela Wittkampf (Siegen).

Andreas Oelker 03.07.2013

Historisch war die Silbermedaille von Lynn Jessen am 22. Juni bei der U23- DM in Köln, da für die 1885 ins Leben gerufene Lübecker Ruder-Gesellschaft bislang nur männliche Sportler aller Alters- und Bootsklassen auf Regatten erfolgreich waren.

Andreas Oelker 03.07.2013
Anzeige