Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden SSC-Frauen starten im Landespokal
Sportbuzzer Sport im Norden SSC-Frauen starten im Landespokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 09.08.2018
Ahrensburg

Die Vorsaison in der Oberliga endete für die Hagen-Frauen mit Platz sieben weit entfernt vom eigenen Anspruch. Neben dem kleinen Kader kostete auch der Abzug von sechs Punkten „wegen Nichterfüllung des Schiedsrichter-Solls“ eine bessere Platzierung. Der Verein hat die Konsequenzen gezogen. Die zweite Frauen-Mannschaft wurde abgemeldet, die Spielerinnen rückten entweder in den Oberliga-Kader von Trainer Malek Saidani auf oder fanden in der SG Holstein Süd ein neues Team, zu der nun auch die Frauen des SSC Hagen (unterhalb des Oberliga-Teams) zählen.

Aufgerückt aus der bisherigen Zweiten sind Torfrau Myriam Gille, Finja Süphke, Neele Paul (die bereits in der vergangenen Saison mehrfach aushalf) und Birte Jarstorf, die ebenso wie Jana Holla nach einer Babypause wieder kickt. Den Weg von der SG Holstein Süd aus Trittau nach Ahrensburg ist hingegen Özlem Nur Maden als einziger „externer Neuzugang“ gegangen. Zudem ist Freya Obermüller nach einjährigem USA- Aufenthalt zurück.

Weil zusätzlich zu den 2. Damen auch die 3. Herren des SSC Hagen vom Spielbetrieb abgemeldet wurden, droht dem Klub – und damit den Oberliga-Frauen als höchstspielendem Team – in dieser Saison kein Punktabzug wegen zu geringer Schiedsrichterzahl. Auch deshalb sieht das 27-jährige Urgestein Charlotte Kuziek, seit 2002 beim SSC, ihr Team wieder „weiter oben“, setzt auf einen Platz unter den Top-Drei. Das Spiel beim Ligarivalen in Schuby soll Aufschluss geben, wie weit Coach Saidani und sein Team davon noch entfernt sind.

ing

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landesliga SV Schackendorf – FC Dornbreite (So., 15 Uhr). Nach dem 2:0-Sieg gegen Wankendorf unter der Woche versprühe das Team des SV Schackendorf ...

09.08.2018

„Wer nicht hüpft, der ist ein Kieler!“ Mit diesem Jubelgesang feierten die U23-Kicker des VfB Lübeck am Mittwochabend ihren ersten Oberliga-Sieg im zweiten Saisonspiel gegen Inter Türkspor Kiel.

09.08.2018

Reiterin aus Gadebusch erfolgreich in der Slowakei.

09.08.2018
Anzeige