Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden SVS mit Bock und Lust auf den Knaller
Sportbuzzer Sport im Norden SVS mit Bock und Lust auf den Knaller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 09.08.2018

Landesliga

SV Schackendorf – FC Dornbreite (So., 15 Uhr). Nach dem 2:0-Sieg gegen Wankendorf unter der Woche versprühe das Team des SV Schackendorf „Bock, Lust und Motivation“, wie Coach Thomas Dybowski verriet. Mit Dornbreite haben man nun jedoch „einen Knaller vor der Brust, der nach der 1:5-Pleite unter der Woche gegen Reinfeld einiges gutmachen“ wolle. Die Liga sei insgesamt „verdammt schwer einzuschätzen“. Gegen den hochfavorisierten Oberliga-Absteiger gelte: „Unser Ziel ist es, uns gut zu verkaufen und mit Glück vielleicht auch etwas mitzunehmen. Dazu brauchen wir eine perfekte Leistung.“, so Dybowski.

Sein Gegenüber Sascha Strehlau betont: „Es wird eine deutliche Steigerung gegenüber dem letzten Spiel nötig sein, um in Schackendorf zu bestehen.“ Verzichten muss Strehlau dabei auf Norman Bierle, der sich einen Muskelfaserriss zuzog. Urlaubsbedingt fallen außerdem Burkhardt, Teuber und Henning aus.

fh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Wer nicht hüpft, der ist ein Kieler!“ Mit diesem Jubelgesang feierten die U23-Kicker des VfB Lübeck am Mittwochabend ihren ersten Oberliga-Sieg im zweiten Saisonspiel gegen Inter Türkspor Kiel.

09.08.2018

Reiterin aus Gadebusch erfolgreich in der Slowakei.

09.08.2018

Landesliga Holstein Oldenburger SV – TSV Travemünde (Sa., 15 Uhr). Nach dem schwachen Heimauftritt gegen Pansdorf (0:3) gelobt OSV-Trainer Andreas Brunner Besserung.

09.08.2018
Anzeige