Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Schackendorfs Siegesserie reißt
Sportbuzzer Sport im Norden Schackendorfs Siegesserie reißt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 23.09.2013

Nach zuletzt vier Siegen in Folge musste der SV Schackendorf in der Verbandsliga Süd-West zu Hause gegen den VfR Horst ein 2:3 (0:1) einstecken. „Natürlich wäre es schon gewesen, wenn wir Punkte eingefahren hätten. Verdient wäre das aber nicht. Wir dachten wohl, der Erfolg stellt sich von selbst ein“, ärgerte sich SVS-Trainer Lars Callsen.

De Oliveira hatte bereits nach drei Minuten die Chance zur Führung, nachdem Carletti Burgueno im Strafraum gefoult wurde. Der Brasilianer scheiterte jedoch per Elfmeter. „In den letzten Spielen haben wir uns durch gutes Kurzpassspiel zum Erfolg gebracht. Die Passqualität war einfach schlecht und wir haben zu häufig mit langen Bällen agiert“, schimpfte Callsen. Noch vor der Pause ging Horst durch Gorny (40.) nach einem Fehler von Torben Blunk in Führung.

In Hälfte zwei erhöhte Dittmann (49.) auf 2:0. Sören Blunk (72.) traf anschließend ins eigene Tor. „Wir haben alle drei Tore selbst vorbereitet. Leider hatten wir zu viele individuelle Fehler drin“, so Callsen. Zwar konnten De Oliveira (78.) und Sari (82.) noch verkürzen, zu mehr reichte es aber nicht. Zuvor flog Timon Dehner (81.) nach einem groben Foulspiel mit Rot vom Feld. „Wir haben gegen keinen Übergegner gespielt. Unser Ziel ist die Spitzengruppe, daher ist umso ärgerlicher, dass wir verloren haben“, sagte Callsen und ergänzte: „Bereits am Freitag haben wir die Chance, in Hohenwestedt eine neue Serie zu starten.“

mare

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Glücklicher Ausgleich zum 2:2-Endstand gegen Eichede II fällt erst in letzter Sekunde. Interimscoach Westphal drängt Vorstand zu baldiger Entscheidung bei der Trainersuche.

23.09.2013

EHC Timmendorfer Strand verliert Finale um den Ostsee-Cup gegen den HSV.

23.09.2013

Am zehnten Spieltag feiern Möllns Verbandsliga-Fußballer ihren ersten Sieg: 5:3 nach 0:3 Rückstand gegen Oldesloe. Büchen-Siebeneichen jubelt über den zweiten Dreier.

23.09.2013
Anzeige