Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Schmiedeberg-Hattrick zum ersten Hanse-Sieg im 17. Spiel
Sportbuzzer Sport im Norden Schmiedeberg-Hattrick zum ersten Hanse-Sieg im 17. Spiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 17.04.2018

Regionalliga, B-Junioren

JFV Ahlerstedt – VfB Lübeck 0:0. Mit einigem Glück, viel Geschick und einem bärenstarken Keeper Obinna di Mauro erkickte sich Lübecks U17 einen kostbaren Punkt beim Tabellensechsten und hofft nun auch auf Zählbares gegen den souveränen Spitzenreiter VfL Wolfsburg II (Sa., 11.30 Uhr).

VfB: Di Mauro - J. Holst, Schilling, Schulz (61. Hagemann), Yilmaz (41. Shalom), Kentzler, Stöver (66. Will), Meydaner, Rasgele, Reimann (70. Mack), Lippegaus.

SV Nettelnburg-Allermöhe – JFV Hanse 2:3. Tatsächlich hat es im 17. Anlauf mit dem ersten Saisonsieg des Auf- und Wiederabsteigers geklappt. Nach einem 0:2-Rückstand durch Akkus (5.) und Rüster (30.) war Felix Schmiedeberg mit einem astreinen Hattrick (40., 70., 73.) dafür hauptverantwortlich. Am Ende hielt aber auch Keeper Lars Rott den umjubelten ersten Dreier fest. Somit gehen die Schützlinge von Trainer Finn Hartwig mit breiter Brust ins nächste Heimspiel gegen den JFV Ahlerstedt (Sa., 13 Uhr).

JFV: Rott - Lübcke (56. Groth), Holznagel (44. Ohde), Mickeleit, Luther (61. Wagener), Polster, F. Oei, Howe (70. Miry), Westphal, Schmiedeberg, Kloß.

C-Junioren

VfB Lübeck – Hamburger SV 1:4. Nach dem 0:3-Pausenrückstand durch Mohammadi (9./29.) und Köberer (21.) verkürzte Velson Fazlija (42.) auf 1:3. Aber Sohn (46.) stellte allzu rasch den alten Abstand wieder her. Als Fünfter können die Grün-Weißen trotzdem ohne akute Sorgen zum Derby gegen Holstein Kiel (So., 13 Uhr) antreten.

VfB: Barkmann - Asmussen (57. Adigo), Cete, Fichtner, Urbanski, Seitz, Bülow, Mohr (48. Just), Meyer (51. Tümer), Varol (48. Okan), Fazlija.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kreisjugendspiele im Autohaus / Toth gewinnt vierten Kampf in Folge.

17.04.2018

Bad Segeberg. Doppelter Schweden-Happen im Ihlwald: Bei der zweitägigen Frühjahrsvielseitigkeit in Bad Segeberg feierte die 1981 auf Gotland geborene und seit 2013 in Ulstrupfeld bei Glücksburg lebende Malin Petersen in der L-Prüfung gleich einen Doppelsieg bei den Könnern der Leistungsklassen 1 bis 3.

17.04.2018
Sport im Norden Wittenburg/Grevesmühlen - BW-Damen siegen in Wittenburg

Riesenjubel bei den Bezirksliga-Frauen aus Grevesmühlen. Bei der TSG Wittenburg gewann das Team von Trainer Mark Wegner mit 17:15 (8:6).

17.04.2018
Anzeige