Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Schwächephasen darf man sich nicht erlauben
Sportbuzzer Sport im Norden Schwächephasen darf man sich nicht erlauben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 19.09.2013

„Wir müssen unseren Einbruch in der zweiten Hälfte versuchen zu ergründen und unsere Schlüsse daraus ziehen. Eigentlich haben wir in dieser Phase das Spiel im Griff, schaffen es aber nicht, die Konzentration hochzuhalten“, zeigte sich Trainer Ronald Frank nach der unnötigen Niederlage der Wismarer Drittliga-Handballerinnen zum Saisonauftakt gegen Aufsteiger HC Salzland enttäuscht. Morgen soll der Ausrutscher ab 17 Uhr beim SHV Oschatz ausgemerzt werden. Auch wenn Oschatz das erste Spiel beim Staffelfavoriten Frankfurter HC (14:29) deutlich in den Sand setzte, wird der SHV vor heimischem Publikum versuchen, die wahre Leistungsstärke zu demonstrieren. In der letzten Saison verlangte man der TSG in Hin- und Rückspiel bei den beiden hart erkämpften Siegen alles ab. „Schwächephasen werden wir uns nicht erlauben dürfen, sonst stehen wir am Ende erneut mit leeren Händen da“, so Frank.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FC Schönberg Sonntag in Greifswald. FC Anker erwartet morgen FSV Malchin.

19.09.2013

Während mit Jonas Prochnau vom MC Rehna der Motocross-Kreismeister 2013 in der Klasse bis 50 ccm bereits feststeht, fällt in allen anderen Klassen erst morgen ab 13 Uhr beim ...

19.09.2013

Das U20-Team der LG Reinbek/Ohe war bei der Landesmeisterschaft auf dem Lübecker Buniamshof eine Klasse für sich.

19.09.2013
Anzeige