Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Schwarzenbeks Drittliga-Damen mit erstem „Heimspiel“ in Bargteheide
Sportbuzzer Sport im Norden Schwarzenbeks Drittliga-Damen mit erstem „Heimspiel“ in Bargteheide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 11.01.2018
Die Nord-Meisterinnen im Doppel, Bianca Dahlke (l.) und Ann-Kathrin Gericke, empfangen morgen GW Staffel in Bargteheide. Quelle: Foto: Oliver Zummach

Während der TSV Schwarzenbek die 47. Auflage der beliebten Sachsenwaldmeisterschaften ausrichtet, schlagen die TSV-Damen zum Rückrunden-Start in der 3. Bundesliga-Nord gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter TTC Grün-Weiß Staffel morgen ab 15 Uhr in der Bargteheider Carl-Orff-Schule auf. „Durch die Sachsenwaldmeisterschaften haben wir nach einem alternativen Austragungsort gesucht“, erläutert Bianca Dahlke den Umzug. Für sie ist der Auftritt im Kreis Stormarn ein ganz besonderer Moment: Als Kind hatte sie beim TSV Bargteheide unter der Anleitung ihres Vaters Karl-Heinz Dahlke mit dem Tischtennis begonnen, dort später selbst den Nachwuchs trainiert. Auch Lena Mollwitz und Ann-Kathrin Gericke haben stormarnsche Wurzeln. „Wir werden sicher viele bekannte Gesichter im Publikum sehen. Das ist auch ein besonderer Anreiz“, so Dahlke, die sich auf den „Heimat“-Auftritt freut. Gegen Staffel gelten die Schwarzenbekerinnen als Außenseiterinnen, aber auch beim 2:6 im Hinspiel waren sie nicht gänzlich chancenlos. „Wir werden alles dafür tun, dass die Fans guten Sport und spannende Begegnungen sehen", sagt Top-Athletin Kateryna Kiziuk. Das Publikum kann sich zudem auf Bundeskaderathletin Karina Pankunin freuen. zumm

Während der TSV Schwarzenbek die 47. Auflage der beliebten Sachsenwaldmeisterschaften ausrichtet, schlagen die TSV-Damen zum Rückrunden-Start in der 3.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem erfolgreichen Jahresabschluss mit dem 4:3 im InterCup beim luxemburgischen Erstligisten DT Baerbuerg geht’s für Bargteheides Tischtennis-Team in der Regionalliga weiter. Beim Tabellenfünften in Sasel tritt das TSV-Sextett morgen (15.10 Uhr) in leicht veränderter Formation an.

11.01.2018

Oberliga, Frauen Preußen Reinfeld – SG Todesfelde/Leezen (Sa., 19 Uhr). Am vergangenen Samstag waren die SG-Handballerinnen noch in der Kieler Sparkassen-Arena, ...

11.01.2018

Rund ein Fünftel der Teilnehmer aus 16 Vereinen der ersten diesjährigen Landesmeisterschaften in der Leichtathletik kommen aus dem LN-Verbreitungsgebiet: Der SC ...

11.01.2018
Anzeige