Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Schwimm-Nachwuchs auf Kurs
Sportbuzzer Sport im Norden Schwimm-Nachwuchs auf Kurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 12.10.2016

Bei den Kreismeisterschaften der Schwimmer in Mölln hat Celina Kühne vom Ratzeburger SV ihren Titel mit 1541 Punkte vor der Möllnerin Henriette Unger (1303) und einer stark auftrumpfend Ratzeburgerin Anna Haster (1237) verteidigt. Bei den Herren siegte Jonas Lanius von der Möllner SV (1389) überraschend vor Titelverteidiger Florian Dolecki (Ratzeburg/1360) und der neuen Nummer drei, dem Möllner Triathleten Lucas Hüllweck (1306).

Trio auf dem Siegetreppchen: Berit Rockstroh (v.l.), Henriette Unger und Merle Lanius. Quelle: hfr

Im Jahrgang 2006 gewannen Mimi Schulz vor Felizia Wulf (beide MSV) und Gesa Rohwer (RSV) sowie Johann Elias vor Magnus Krause (beide MSV). Im Jahrgang 2005 setzte sich Freya Weyland (RSV) vor Finja Lierow (MSV) und Christian Petrulat (RSV) vor David Kissel und Maximilian Bräuer (beide MSV) durch. Im Jahrgang 2004 siegten Anne Sophie Schmitz (RSV) vor Marina Schulz (MSV) und Timon Wulf (RSV) vor Lenny Huger und Leon Karapatsios (beide MSV). Sieger in den Jahrgängen 2002/2003 wurde Celina Kühne vor Anna Haster und Inke Tewes (alle RSV) sowie Luca Paulun (MSV) vor Silas Koech (RSV). In der Jahrgängen 2000/2001 triumphierten Henriette Unger vor Berit Rockstroh und Merle Lanius (alle MSV) sowie Lucas Hüllweck vor Leon Stonies (beide MSV). Im Jahrgang 1997 bis 1999 siegte Jonas Lanius vor Florian Dolecki.

Beim Kids-Cup (Mehrkampf) stellte die Möllner SV das größte Teilnehmerfeld und erreichte folgerichtig auch die meisten Titel. Ganz oben auf dem Podest standen die Möllner Jesper Langnickel, Annelie Melnyk, Kilian Krause, Luisa Gerland und Aimen Ben Salem sowie die Ratzeburger Elisabeth Schulz, Ben Marten Barnack und Sharon Schmidt (RSV). Besonders hervorzuheben ist hier das Leistungsniveau der Möllnerin Luisa Gerland (Jg. 2007). Über 100 m Brust schwamm sie fabelhafte 1:28,52 Minuten und verbesserte ihre eigene Bestzeit aus dem Mai gleich um sechs Sekunden. Sie liegt damit in der deutschen Bestenliste mit acht Sekunden Vorsprung auf Platz eins.

In der Abschnittspause ehrte der Kreisschwimmverband traditionell seine Athleten für ihre Leistungen aus der Saison 2015/2016. Die Auszeichnungen für die Schwimmer des Jahres gingen an die Ratzeburger Celina Kühne und Clemens Pätzold. Bei den Masters setzten sich Nina Konkel (MSV) und Martin Dolecki (RSV) durch Jugendschwimmer wurden Jonas Lanius (MSV) und Inke Tewes (RSV). Geehrt wurden zudem Johann Elias, Felizia Wulf, Luisa Gerland (alle MSV) und Jannik Pauls (RSV).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-SH-Liga, B-Junioren SG Trave 06 – TSV Hattstedt 2:4 (0:2). Es will einfach nicht klappen. Auch im fünften Anlauf mussten sich die B-Junioren der SG Trave geschlagen geben.

12.10.2016

Beim Abschluss- Werfertag in Bad Bramstedt hatten sich trotz des Regenwetters immerhin 49 Teilnehmer aus 19 Vereinen versammelt.

12.10.2016

Fußball-SH-Liga, B-Junioren VfR Neumünster – JFV Hanse Lübeck 1:2 (1:1). Mit ihrem dritten Saisonsieg behaupteten die ungeschlagenen Hansestädter ihren Platz in der Spitzengruppe.

12.10.2016
Anzeige