Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Siems/Strand trübt Erfolgsbilanz der Jugendkicker
Sportbuzzer Sport im Norden Siems/Strand trübt Erfolgsbilanz der Jugendkicker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 21.09.2016

Fußball-SH-Liga, A-Junioren

Eintracht Groß Grönau – TuRa Meldorf 3:2 (3:1). Die Eintracht machte den 0:2-Fehlstart in Angeln wett. Das 1:0 durch Philipp Polzin (8.) glich Reitz (10.) zwar postwendend aus, doch Thomas Rimer (21.) und erneut Polzin (45.) stellten die Weichen auf Sieg, ehe Semmelhack (71.) noch verkürzte. Weiter geht’s bei Eidertal-Molfsee (Sa., 14 Uhr).

Oldenburger SV – JFV Hanse Lübeck 1:5 (0:2). OSV-Trainer Florian Mix gestand nach der Pleite gegen den Aufsteiger: „Das war eine Lehrstunde für uns.“ Valentin Riese (32.), Tino Arp (43., 46.) und Andreas Paulsen (52.) stellten auf 0:4, bevor Jendrik Müller (79.) die OSV-Ehre rettete und Fasoulis Prokopios (83.) den Endstand erzielte. Nun kicken die Lübecker in Karlshof als Zweiter gegen den Spitzenreiter TSV Kronshagen (Sa., 14 Uhr).

TSV Kronshagen – SG Siems/Strand 8:2 (3:0). Akgün (1.), Alija (13., 34., 70.), Baesler (54.), Schaale (74.), Geuenich (80.) und Bertermann (86.) sorgten mit ihren Volltreffern für ein SG-Debakel, das auch die beiden Tore von Noah Tijani (49.) und Chris Pape (84.) nicht wirklich abmildern konnten. Gegen den FC Angeln 02 (Sa., 14 Uhr) ist Wiedergutmachung angesagt.

B-Junioren

JFV Hanse – TuRa Meldorf 1:1 (1:0). Kevin Bohnsack (25.) und Justin- Pascal Müller (49.) waren als Torschützen dafür verantwortlich, dass es am Ende verdientermaßen keinen Verlierer gab. Nun gilt’s erneut vor Heimkulisse gegen Hagen Ahrensburg (Sa., 16 Uhr, Thomas-Mann-Straße).

C-Junioren

Eidertal-Molfsee – VfB Lübeck 0:8 (0:4). Lasse Jetz (5., 25., 62.), Timon Burmeister (17.), Marvin Scheibel (20., 56.), Velson Fazlija (55.) und Perry Dodoo (70.) schossen die Grün-Weißen zwar an die Spitze. Doch das Schützenfest wurde auch mit Blick aufs Heimdebüt gegen Heide (Sa., 12 Uhr) durch die Verletzungen von Gloria Adigo (Knie verdreht) und Jan Lippegaus (Schlüsselbeinbruch) getrübt.

JFV Hanse – Holstein Kiel II 2:0 (0:0). Dank einer starken zweiten Hälfte, eines Kopfball-Eigentors von Yildirimer (55.) und eines Mohr-Volltreffers (59.) laufen die Hanse-Jungs mit weiter weißer Weste als Zweiter in Eichede (Sa., 13.30 Uhr) auf.

B-Juniorinnen

Eckernförde IF – MSG Viktoria/Krummesse 0:3 (0:2). Nach dem 2:2 gegen Kiel ließ die MSG beim Aufsteiger nichts anbrennen. Nach 35 Minuten traf Franka Grefer zum 1:0, ehe Annika Hellbrück (40.) den Pausenstand markierte. Nach dem Wechsel erledigte Hannah Klinger (66.) den Rest für die MSG, die im Landespokal-Achtelfinale in Krummesse die JSG Hohwachter Bucht (Sa., 15 Uhr) erwartet.

sta/oel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-SH-Liga A-Junioren: JFV Eutin/Malente – SG Brunsbüttel Ostrohe 0:0. Zwar reichte es nach dem Auftaktsieg für Aufsteiger Eutin/Malente nicht ...

21.09.2016

Kurzentschlossene vor: Gegen eine Extragebühr von 5 Euro zum jeweiligen Startgeld von 8 bis 15 Euro sind Nachmeldungen noch bis zum Sonnabend für alle Wettbewerbe ...

21.09.2016

Landesturnier für den jüngsten Nachwuchs auf der Bad Segeberger „Rennkoppel“ wird rappelvoll – Stimmungsvolle Zeremonie mit Schaubildern am Sonnabend.

21.09.2016
Anzeige