Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Siems und Hanse in Siegerlaune, VfB verpasst Titel
Sportbuzzer Sport im Norden Siems und Hanse in Siegerlaune, VfB verpasst Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 01.06.2016

Fußball-SH-Liga, A-Junioren

SG Siems/Strand – SG Team NorBü 1:0 (0:0). Ein Tor von Toni Rohrbach (63.) reichte zum Pflichtsieg über das Schlusslicht, ehe die U19 von Coach Klaus Hartwich sich am Dienstagabend wie vermeldet mit einem 3:2 über den klassenhöheren VfB Lübeck den Kreispokal erkickte. Und nun geht’s mit breiter Brust am Krummen Weg ins Derby gegen Groß Grönau (Sa., 14 Uhr).

Eintr. Groß Grönau – Oldenburger SV 1:2 (1:0). Die U19 des OSV landete am Torfmoor einen wichtigen Dreier im Abstiegskampf. Grönaus Führung durch Marcel Liebenau (14.) verwandelten Hannes Görtz (56.) und Ricardo Sarau (71.) nach der Pause in einen Auswärtssieg.

B-Junioren

JFV Hanse Lübeck – SG Fockbek/Kropp 6:0 (3:0). Mit einem dreifachen Doppelpack durch Kevin Bohnsack (2., 36.), Fares Tedj Hadj (11., 61.) und Luca Kreutzfeldt (46., 79.) untermauerten die Hanseaten ihre Meisterschafts-Ambitionen gegen das chancenlose Schlusslicht. Nun soll auch der drittplatzierte Verfolger Eidertal Molfsee (So., 11 Uhr) distanziert werden.

C-Junioren

VfB Lübeck – Holstein Kiel 1:2 (1:0). Vorentscheidung im Titelrennen vor 350 Zuschauern an der Lohmühle – zugunsten der „Störche“. Da die Lübecker Führung durch Leon Flach (16.) nach dem Seitenwechsel durch einen strittigen Tanrikulu-Foulelfmeter (59.) und Jungehülsing (65., aus abseitsverdächtiger Position) umgedreht wurde, zog die Elf von Trainer „Kalle“ Kalus trotz etlicher Hochkaräter den Kürzeren. Und Kiel legte am Dienstagabend gleich auch noch ein 10:1 beim FC Angeln nach . . .

oel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den im Hannoveraner Stadionbad ausgetragenen Norddeutschen Meisterschaften im Jugend-Mehrkampf (Jg. 2005) und Schwimm-Mehrkampf (Mädchen Jg. 2004, Jungen Jg.

01.06.2016

Der SV Todesfelde blickt auf eine erneut sehr gute Saison in der Fußball-SH-Liga zurück.

01.06.2016

Eutin. Bei den Mehrkampf-Kreismeisterschaften im Eutiner Fritz- Latendorf-Stadion verteilten sich die Titel unter den 120 jugendliche Leichtathleten so, dass ...

01.06.2016
Anzeige