Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden „Soccer-Cup“ mit Rekordbeteiligung
Sportbuzzer Sport im Norden „Soccer-Cup“ mit Rekordbeteiligung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 16.11.2016

Auch in diesem Jahr endete die Präventionswoche der AOK Nordost wieder traditionell mit dem Midnight-Soccer-Cup. Bereits zum nunmehr 18. Mal hatten die Veranstalter der Gesundheitskasse im Rahmen der Aktion „Cool, clever, clean - ohne Alkohol und Nikotin“ alle sportbegeisterten Kinder und Jugendliche aufgerufen, sich bei diesem Hallenturnier zu beteiligen. „Von der diesjährigen Beteiligung sind wir sehr angenehm überrascht“, zeigte sich Anke Reich von der AOK sehr erfreut, denn für die Spiele in den Altersklassen (AK 1) 14 bis 17 Jahre hatten sich vier Mannschaften, für die der 18 bis 24 Jährigen (AK 2) sogar zwölf Teams angemeldet.

Nach sehr spannenden Auftaktspielen, bei denen sich die Teams der AK 1 in sportlicher Hinsicht nichts schenkten, standen dann mit dem „A Team“ schnell die Gewinner in dieser Altersklasse fest.

Gleich in drei Staffeln mussten sich hingegen die jeweils vier Mannschaften ihren Staffelsieger erkämpfen. Unter ihnen auch „Die Freizeitkicker“, die als Vorjahresgewinner ihren Titel verteidigen wollten. In der letzten Stunde des Tages standen dann die drei Staffelsieger fest und mussten in drei „Jeder-gegen-Jeden“-Spielen den Sieger ausspielen. Schon das erste Spiel, in dem sich „Gamebraker“ und „Hama“ gegenüber standen, endete mit einem torlosen Unentschieden. Als sich danach auch „Hama“ und „Arminia Bierfehlt“ torlos trennten, musste die Entscheidung im letzten Spiel zwischen „Gamebraker“ und „Arminia Bierfehlt“ fallen. Fast sah es danach aus, dass nach dem Abpfiff das Turnier über ein „Siebenmeter-Schießen“ entschieden werden muss, als nur wenige Minuten vor Spielende Henning Jumtus der Befreiungsschlag gelang und „Arminia Bierfehlt“ mit seinem 1:0 zum Sieg schoss. Daniel Koch

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Olympia-Starter Igor Wandtke als Cup-Attraktion.

16.11.2016

Nachdem der DLV und auch der schleswig-holsteinische Leichtathletikverband ihre Kaderlisten veröffentlicht haben, steht nun fest, dass 25 Athleten aus dem LN-Verbreitungsgebiet ...

16.11.2016

Späte Tore für Hagen-B-Jugend und Eichedes U15.

16.11.2016
Anzeige