Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Späte Tore bescheren 3:1-Erfolg
Sportbuzzer Sport im Norden Späte Tore bescheren 3:1-Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.07.2018
Wismar

Der FC Anker Wismar II hat mit einem 3:1-Erfolg gegen das Wismarer Kreisoberliga- Team Schifffahrt und Hafen den ersten Testspielsieg eingefahren. Nach einer schnellen Führung durch Ghadiri ließen die Hausherren nach, der Ortsnachbar kam zum Ausgleich.

„Bei uns gab es noch viel Licht und Schatten. Nach den vielen Abgängen in der Sommerpause muss sich die Mannschaft erst finden. Die erste Halbzeit war von uns zu hektisch und ungeordnet“, urteilte Spielertrainer Thomas Ehlert, dessen Elf in der ausgelichenen zweiten Hälfte noch zu zwei späten Toren kam.

FC Anker Wismar II: Sebastian

Krischollek – Fink, Greiner,

Behning, Hannemann, Westphal, Ghadiri, Sean Krischollek, Ehlert, Bardales, Beckert, Suppa,

Aboud.

Schifffahrt Hafen Wismar:

Kosch – Wagner, Ponndorf

(46. Wiechmann), Welk, Jäke,

R. Riebschläger, Hübner (46. Eschen), Miah, Grabner, K. Riebschläger, Hey.

Tore: 1:0 Ghadiri (4.), 1:1 Welk (35.), 2:1 Greiner (85.), 3:1 Suppa (90.).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 16-jährige Marvin Tennes vom FC Schönberg ist „Bester Jungschiedsrichter des Jahres“ in MV / Traumziel ist die Bundesliga.

30.07.2018

Das Strandwetter konnte die Motorsport-Fans nicht davon abhalten, statt der Küste die „Sandwüste“ anzusteuern: Knapp 7500 Zuschauer fanden den Weg zum ADAC MX Masters in Tensfeld und verfolgten auf dem neu gestalteten, 1530 Meter langen Sandkurs nach Quali- und Last-Chance-Races die sechs spannenden Rennen in drei Klassen – samt einiger Stürze.

30.07.2018

Mit fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen kehrte der Deutsche Ruderverband von der U23-WM aus Poznan (Polen) zurück.

30.07.2018