Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden St. Pauli im Trainingslager angekommen
Sportbuzzer Sport im Norden St. Pauli im Trainingslager angekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 03.07.2013
Anzeige
Hamburg

Dann geht es daheim am Millerntor gegen den TSV 1860 München.

Trotz eines Außenbandanrisses im Knie in die Alpenrepublik mitgereist ist Dennis Daube, der Mittelfeldakteur wird aber vorerst noch kürzertreten müssen. Außenverteidiger Sebastian Schachten hat seine hartnäckige Oberschenkelzerrung rechtzeitig auskuriert und will in den kommenden Tagen seinen Trainingsrückstand aufholen.

Für die Profis der Braun-Weißen stehen während des Trainingslagers neben der technischen und taktischen Feinarbeit auch drei Testspiele auf dem Programm. Am Donnerstag gastiert das Frontzeck-Team beim österreichischen Pokalsieger FC Pasching. Der Anpfiff wurde um 30 Minuten nach hinten auf 19.30 Uhr verlegt. Am Samstag (16.00) tritt der Kiez-Club beim deutschen Drittligisten Wacker Burghausen und am Sonntag (16.00) beim österreichischen Erstliga-Aufsteiger SV Grödig an. Am 10. Juli werden die Hanseaten dann in Hamburg zurückerwartet.

Mitteilung FC St. Pauli

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eines der wichtigsten deutschen Sprint- und das legendäre Seejagd-Rennen stehen auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn im Mittelpunkt des dritten Renntages der Derby-Woche.

03.07.2013

Julia Görges aus Bad Oldesloe hat mit Barbora Zahlavova-Strycova im Doppel-Wettbewerb von Wimbledon das Viertelfinale erreicht. Die 24 Jahre alte Norddeutsche und ihre tschechische Partnerin gewannen am Dienstag überraschend gegen die an Nummer eins gesetzte italienische Kombination Sara Errani und Roberta Vinci mit 3:6, 6:3, 6:2. Anna-Lena Grönefeld und Kveta Peschke stehen bei dem Grand-Slam-Tennisturnier in London ebenfalls in der Runde der besten Acht.

03.07.2013

Profiboxer Arthur Abraham kehrt in den Ring zurück. Fünf Monate nach dem Verlust seines WBO-WM-Titels wird der 33 Jahre alte Supermittelgewichtler am 24. August in Schwerin gegen Willbeforce Shihepo aus Namibia boxen.

03.07.2013
Anzeige