Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden St. Pauli verliert bei Hertha 0:1
Sportbuzzer Sport im Norden St. Pauli verliert bei Hertha 0:1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 20.11.2012
Herthas Peter Niemeyer liegt nach einem Foul am Boden. Quelle: Marc Tirl
Anzeige
Berlin

Hertha BSC hat wieder den Sprung auf einen Aufstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Dank des eingewechselten Ben Sahar siegten die Berliner im Montagsspiel gegen den FC St. Pauli mit 1:0 (0:0). Der Hauptstadtclub bleibt damit zum zwölften Mal in Folge ungeschlagen. Hertha hat nun als Tabellenzweiter fünf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Eintracht Braunschweig. 39 147 Zuschauern im Olympiastadion sahen ein starkes Spiel in dem die Berliner viele Chancen vergaben und erst durch den Israeli Sahar erlöst wurden. Die keck aufspielenden Hamburger kassierten im fünften Ligaspiel die erste Niederlage unter ihrem neuen Trainer Michael Frontzeck.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Handball-Profi Arnór Atlason wird der SG Flensburg-Handewitt nach einem Riss der Achillessehne auf unbestimmte Zeit fehlen.

20.11.2012

Die Bundesliga-Auswahl der Turnerschaft Großburgwedel hat bei den Hamburg Gymnastics in der Wandsbeker Sporthalle die Team-Trophy gewonnen.

19.11.2012

Jugendweltmeisterin Ornella Wähner hat sich ihren ersten Titel bei den Frauen gesichert.

19.11.2012
Anzeige