Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden THW Kiel muss vorerst auf Marko Vujin verzichten
Sportbuzzer Sport im Norden THW Kiel muss vorerst auf Marko Vujin verzichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 25.09.2018
Der Kieler Spieler Marko Vujin wirft den Ball auf das Tor. Quelle: Frank Molter/archiv
Kiel

Handball-Rekordmeister THW Kiel muss in den kommenden Wochen auf seinen Rückraumspieler Marko Vujin verzichten. Wie der Club am Dienstag mitteilte, hat sich der 33-jährige Linkshänder bereits in der vergangenen Woche einem urologischen Eingriff in der Kieler Uniklinik unterzogen. „Ich werde in vier Wochen wieder in das Training einsteigen können und dann alles dafür tun, schnell wieder auf das Handballfeld zurückzukehren“, wird der Serbe auf der Homepage des Vereins zitiert. Der THW spielt am Donnerstag in der eigenen Arena gegen die MT Melsungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wismarer Drittliga-Handballerinnen entscheiden Aufsteiger-Duell bei Eintracht Hildesheim.

24.09.2018

Hailezgie Meresie aus Hamburg hat den Halbmarathon in Hamburg gewonnen. Der Lokalmatador siegte am Sonntagabend in der Zeit von 1:09:29 Stunden.

24.09.2018

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt bleiben in der Bundesliga ungeschlagen. Die Mannschaft von Maik Machulla setzte sich am Sonntag 23:21 (11:10) beim TBV Lemgo Lippe durch.

23.09.2018