Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Thillmann Zweite im Nationenpreis
Sportbuzzer Sport im Norden Thillmann Zweite im Nationenpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 09.08.2018
Slowakei

Beim Internationalen Offiziellen Jugend-Springturnier (CSIOY/J/Ch) im slowakischen Samorin war in der Childeren-Klasse (bis 14 Jahre) die 13-jährige Tessa Leni Thillmann aus Rastorf, die für den RFV Gadebusch reitet, sehr erfolgreich. Im Nationenpreis war sie die Beste im deutschen Team, blieb auf der neunjährigen Stute „3Q Qadira“ als einzige in beiden Umläufen fehlerfrei und sicherte der deutschen Mannschaft so den zweiten Platz.

„Ich freue mich riesig über mein Pferd, dass so toll mitgekämpft hat“, so die Gadebuscherin nach dem Wettkampf. Tessa Leni Thillmann (0/0), Carlotta Terhörst, Legden (4/8), Charlotte Höing, Großbeeren (4/0) und Maya Marie Fernandez, Weiterstadt (8/0) beendeten den Nationenpreis mit acht Fehlern. Der Sieg ging mit vier Fehlern nach Ungarn, die Tschechische Republik wurde mit 16 Fehlern Dritte.

Es gab weitere Erfolge für Tessa Leni Thillmann. So kam sie auf der Arpeggio-Stute „3Q Qadira“ zu einem Sieg vor ihrer deutschen Kollegin Maya Marie Fernandez. Bereits zuvor wurde sie auf der Stute in einem Zwei-Phasen-Springen Sechste. In diesem Springen gab es ein Wiedersehen mit dem neun Jahre alten Mecklenburger „Leeve Jung“, den Paul Wiktor fünfjährig zum Landeschampion geritten hat.

Die tschechische Reiterin Mariana Michlickova wurde mit dem Lazaro-Sohn Zweite. Der Sieg ging nach Deutschland an Teresa Häsler auf „Quinto B“.

Zwei weitere Platzierungsschleifen holte sich Tessa Leni Thillmann mit dem Schimmel „Cachin“. Im Children-Grand-Prix wurde sie mit vier Fehlern im Stechen Neunte. Der Sieg ging nach Ungarn an Balazs Toth auf „Elsa Campari“. Ein 11. Platz komplettierte das gute Abschneiden von Thillmann in der Westslowakei.

Franz Wego

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landesliga SV Schackendorf – FC Dornbreite (So., 15 Uhr). Nach dem 2:0-Sieg gegen Wankendorf unter der Woche versprühe das Team des SV Schackendorf ...

09.08.2018

„Wer nicht hüpft, der ist ein Kieler!“ Mit diesem Jubelgesang feierten die U23-Kicker des VfB Lübeck am Mittwochabend ihren ersten Oberliga-Sieg im zweiten Saisonspiel gegen Inter Türkspor Kiel.

09.08.2018

Landesliga Holstein Oldenburger SV – TSV Travemünde (Sa., 15 Uhr). Nach dem schwachen Heimauftritt gegen Pansdorf (0:3) gelobt OSV-Trainer Andreas Brunner Besserung.

09.08.2018
Anzeige