Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Schneeschauer

Navigation:
Timmendorf blamiert sich

Timmendorfer Strand Timmendorf blamiert sich

Eigentlich wollte sich Eishockey-Oberligist EHC Timmendorf für die 2:5-Pleite bei Preussen Berlin rehabilitieren. Doch statt Wiedergutmachung gab es vor 495 Fans auf eigenem Eis nach indiskutabler Leistung eine herbe 2:8-Klatsche im Derby gegen die Hamburg Crocodiles.

Voriger Artikel
Erstrunden-Aus für Barthel beim Doha-Tennisturnier
Nächster Artikel
Nürnberg verpasst bei St. Pauli Sprung an Tabellenspitze

Der kanadische Stürmer Daniel Clairmont hat den EHC Timmendorf verlassen, wechselt zum dänischen Erstligisten Herlev Eagles.

Quelle: Foto: 54°/garve

Timmendorfer Strand. „Eigentlich gibt es dazu gar nicht mehr viel zu sagen“, erklärte Timmendorfs Trainer Steve Pepin. Doch dann brach es aus dem 52-jährigen Deutsch-Kanadier heraus. „Wenn man nicht in die Zweikämpfe geht und nicht bereit ist, hart zu spielen, kann man nicht gewinnen. Wir trainieren das immer wieder, aber die Jungs haben es nicht umgesetzt. Wie schon zur Mitte der Hauptrunde steckt die Mannschaft in einem Tief“, erklärte ein enttäuschter Pepin. „Aber die Mannschaft muss ihren Stolz bewahren, darf sich nicht so hängen lassen wie gegen die Crocodiles.“

LN-Bild

Eigentlich wollte sich Eishockey-Oberligist EHC Timmendorf für die 2:5-Pleite bei Preussen Berlin rehabilitieren. Doch statt Wiedergutmachung gab es vor 495 Fans auf eigenem Eis nach indiskutabler Leistung eine herbe 2:8-Klatsche im Derby gegen die Hamburg Crocodiles.

Zur Bildergalerie

Und die Beach Boys haben nicht nur das Derby, sondern auch Daniel Clairmont verloren. Der noch verletzte Kanadier hat die Ostholsteiner bereits verlassen, schließt sich dem dänischen Erstligisten Herlev Eagles an. „Ich möchte den Fans für ihren Support während des ganzen Jahres in Timmendorf danken. Die Saison verlief nicht wie geplant, war auch für uns enttäuschend. Aber ihr wart immer da und habt uns unterstützt – egal, wie die Spiele liefen. Vielen Dank dafür!“, sagte der 25-jährige Stürmer, bevor er sich auf den Weg nach Dänemark machte.

Tore EHCT-Crocodiles: 0:1 Mitchell (7.), 0:2 McGowan (13.), 0:3 Stambolidis (17.), 0:4 Mitchell (30./ÜZ), 0:5 Calovi (31./ÜZ), 0:6 Zimmer (46.), 1:6 Lupzig (50./ÜZ), 2:6 Schnabel (52.), 2:7 Zimmer (55.), 2:8 Reichert (56.).

wrono

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.