Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Timmendorf unter Druck

Herne Timmendorf unter Druck

Die Stimmung von Timmendorfs Trainer Steve Pepin schwankte nach dem 1:10 der Beach Boys in der Eishockey-Oberliga beim Herner EV zwischen Ärger und Frust. „Es ist keine Schande in Herne zu verlieren, aber das war phasenweise ein Totalausfall bei all meinen Spielern“, sagte der EHCT-Coach.

Voriger Artikel
Hallenhockey: Beide Teams von Alster Hamburg in Finale
Nächster Artikel
13 Schrader-Tore reichen VfL-Jungs in Potsdam nicht

Herne. „Die haben eigentlich in der Qualifikationsrunde nichts zu suchen. Herne ist für mich ein Top-4-Team in der Oberliga“, sagt der 52-jährige Deutsch-Kanadier, „und uns liegt ihre Spielweise gar nicht. Da haben wir riesige Probleme.“

 

LN-Bild

Timmendorfs Trainer Steve Pepin hatte beim 1:10 in Herne extrem viel zu notieren.

Quelle: Foto: John Garve/54°

Immerhin: Als Gulda-Ersatz machte Tim Dreschmann bei seinem Debüt im Timmendorfer Trikot eine gute Figur, deutete sein Potenzial an. „Dafür, dass er praktisch nicht mit uns trainiert hat, war das absolut okay. Er ist offensiv stark und hat gute Hände“, sagte Pepin über den 22-jährigen Verteidiger, der Mittwoch kurzfristig für den Rest der Saison geholt worden war.

Ansonsten gab es aber wenig gute Nachrichten für den EHCT. Denn die Beach Boys mussten nicht nur die zweistellige Niederlage verdauen, sondern sind in der Tabelle auch wieder auf sechs Punkte hinter Preussen Berlin (4:3-Sieg gegen die Rostock Piranhas) zurückgefallen.

Daher ist Pepins Vorgabe für das Duell mit den Hauptstädtern heute (18 Uhr/ETC) ganz klar. „Keine Frage, dieses Spiel müssen wir gewinnen, wenn wir die Berliner noch von Platz fünf der Tabelle verdrängen wollen. Besonders mit unseren eigenen Fans im Rücken sind wir da in der Pflicht“, sagt der 52-Jährige.

Allerdings müssen die Beach Boys auf Keeper Jordi Buchholz (Rückenprobleme) verzichten – und auch der Einsatz des Kanadiers Daniel Clairmont, der in Herne einen harten Check einstecken musste, ist fraglich, wird erst kurz vor dem Anpfiff entschieden.

wrono

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Der Bund erwägt, einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr einzuführen. Eine gute Idee?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.