Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Torhüter Enid Tahirovic wechselt zurück nach Göppingen
Sportbuzzer Sport im Norden Torhüter Enid Tahirovic wechselt zurück nach Göppingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 21.12.2012
Tahirovic wechselte im Sommer zum HSV. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
Anzeige
Hamburg

Dort hat sich Stammkraft Bastian Rutschmann verletzt.

Tahirovic war vor der Saison zum HSV Handball gekommen, um den verletzten Johannes Bitter zu ersetzen. Der frühere Nationalkeeper ist sein wenigen Tagen aber wieder fit. Damit war der Bosnier nach Bitter, Dan Beutler und Nachwuchsmann Max-Henri Herrmann der vierte Torhüter im HSV-Kader. „Enid hat im Sommer sofort zugesagt, uns zu helfen und hat sich als große Hilfe erwiesen. Es ist immer besser, mit einem Enid Tahirovic im Tor zu spielen als gegen ihn. Der HSV Handball wird ihn immer in guter Erinnerung behalten“, sagte HSV-Trainer Martin Schwalb.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vereinsvorsitzender Carl Edgar Jarchow sieht den Hamburger SV nach der Hinrunde der Fußball-Bundesliga im Soll. „Nach dem schlechten Start in Pokal und Liga haben wir noch die Kehrtwende geschafft“, sagte Jarchow der „Bild“-Zeitung (Dienstag).

19.12.2012

Christian Lewandowski aus Greifswald und der Schweriner Arayk Marutyan haben bei den U-22-Europameisterschaften in Königsberg in Russland Bronzemedaillen gewonnen.

19.12.2012

Der Hamburger SV reist am Saisonende zu Testspielen nach Indonesien. Dort treffen die Schützlinge von Trainer Thorsten Fink auf den AS Rom und den indonesischen Erstligisten Persebaya, wie der Fußball-Bundesligist auf seiner Internetseite bekanntgab.

19.12.2012
Anzeige