Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Trave-Jungs mit dem vierten Saisonerfolg
Sportbuzzer Sport im Norden Trave-Jungs mit dem vierten Saisonerfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 14.10.2015

Fußball-Regionalliga, B-Junioren

VfB Lübeck — MTV Treubund Lüneburg 4:1 (4:0). Nach dem astreinen 4:0-Start durch Treffer von Jona Vogt (9.), Marius Kluge (10.), Tim Günther (12.) und Ivan Stanjevic (19.) stellte die U17 von Trainer Heiko Anders das zielstrebige Fußballspielen zwar weitgehend ein und ermöglichte dem sieglosen MTV noch das späte Ehrentor durch Stöver (79.). Aber immerhin konnte Anders zeitig viermal wechseln und sich darüber freuen, dass seine Elf weiter mit Wolfsburg II und Kiel punktgleich an der Spitze liegt.

VfB: Bleck - Grimm, Korup, Kiwitt - Tetik (41. Melahn), Vogt - Stanjevic (41. Männich), J. Stöver, Günther (41. Krüger) - Will (48. Krampe), Kluge.

Fußball-SH-Liga, B-Junioren

SG Trave 06 — Preetzer TSV 3:2 (2:0). Durch den vierten Saisonsieg im fünften Spiel schob sich die Trave-Elf von Trainer Jörg Steinbach auf den vierten Rang vor. Dabei war die Partie in der 60. Minute nach Toren von Pascal Diercks (13.), Leif Fuhlendorf (19.) und Abdullah Kocak eigentlich schon entschieden, doch Preetz machte es noch einmal spannend. So konnten Krenar Svirca (61.) und Rinol Lahu (70.) auf 2:3 verkürzen. Am Ende brachte Trave aber den Vorsprung über die Zeit.

oel/mare

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Judo: Beim Stormarner Jugendturnier in Glinde erkämpfte sich Maxim Manns (TuS Lübeck 93) in der Altersklasse U15 den Sieg in der Konkurrenz bis 55 Kilogramm.

14.10.2015

Lübecks beste U16-Korbjäger geben ihr Debüt im Basketball-Oberhaus — Piraten aus Hamburg kommen Sonntag als Favorit in die LT-Halle — Coach hofft auf Platz drei.

14.10.2015

Die bunte Stadt Wernigerode im Harz begeisterte wieder über 3500 Sportler aus der gesamten Republik beim Harzgebirgslauf.

14.10.2015
Anzeige