Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Trittau: Bundesliga-Start mit zwei Heimspielen
Sportbuzzer Sport im Norden Trittau: Bundesliga-Start mit zwei Heimspielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 06.09.2018

Mit zwei Heimspielen startet der TSV Trittau in die neue Saison der Badminton-Bundesliga. Erster Gegner der Stormarner ist morgen (15 Uhr, Sporthalle des Gymnasiums Trittau) der SV Fun-Ball Dortelweil. 24 Stunden später geht es gegen den TSV Freystadt, der sich vergangene Saison seinen Platz in der Bundesliga erst mit zwei Siegen in der Relegation sichern konnte.

Für die Trittauer ist es ein Start ins Ungewisse. Einige Leistungsträger haben den Verein verlassen, insgesamt fünf Neuzugänge sollen in der ersten und zweiten Mannschaft (2. Bundesliga Nord) eingebaut werden. Zum Auftakt wird es es aber auf der Damen-Seite personell eng bei den Stormarnern. Denn weder die Neuzugänge Jessica Hopton (England) und Ciara Torrance (Schottland) noch die erst kürzlich verpflichtete Fee Teng Liew (England) stehen dem TSV an diesem Wochenende zur Verfügung. So muss Trittau sich ganz auf Priskila Siahaya und Kilasu Ostermeyer verlassen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landesliga SV Eichede II – TSV Wankendorf (So., 14 Uhr). Schwierige Wochen liegen hinter der Oberliga-Reserve.

06.09.2018

Landesliga Holstein Lübecker SC – SV Schackendorf (So., 13 Uhr). Beim SVS hat man immer noch am 1:3 gegen Eichede II zu knapsen.

06.09.2018

Nach zwei Auswärtsspielen freut sich Oberliga-Meister NTSV Strand 08 wieder auf die heimische Strand- Arena. Zu Gast ist morgen der TSV Bordesholm (16 Uhr).

06.09.2018
Anzeige