Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Trittau II holt zwei Punkte aus zwei verlorenen Matches

Trittau Trittau II holt zwei Punkte aus zwei verlorenen Matches

„Wir sind eine 4:3-Mannschaft“, hatte Badminton-Profi Joachim Persson nach den jüngsten Erstliga-Spielen des TSV Trittau gegen Wipperfeld (3:4) und Mülheim (4:3) gesagt. Und auch auf die TSV-Zweite in der 2. Liga Nord trifft das aktuell zu, die bei Beuel II und Refrath II zweimal 3:4 spielte.

Trittau. Die beiden knappen Niederlagen, die seit der vergangenen Saison immerhin noch mit einem Punkt belohnt werden, haben für die Trittauer Reserve nach einer vorzüglichen Hinrunde mit nur zwei Niederlagen letztlich gereicht, um Platz zwei zu verteidigen und erster Verfolger von BW Wittorf zu bleiben. Die Neumünsteraner haben nach ihren beiden Wochenendsiegen nun vier Punkte Vorsprung auf die Trittauer – und schon sieben Zähler auf den viertplatzierten Aufsteiger BC Hohenlimburg, auf den man bei den Wittorfern in erster Linie achtet. Denn die Reserveteams der Erstligisten (hinter Trittau II liegt Refrath II auf Rang drei) können nicht aufsteigen.

Nach dem 5:2-Hinspielsieg gegen Beuel II kam das 3:4 im Rückspiel für die Trittauer doch etwas überraschend, zumal sie mit Ausnahme des Engländers Joel Douse das gleiche Personal zur Verfügung hatten. Beuel II aber hatte diesmal unter anderem die WM-Teilnehmerinnen Hannah Pohl/Lisa Kaminski dabei. So gingen vier Matches deutlich mit 0:3-Sätzen verloren. Immerhin aber gewannen die Trittauer alle „engen Spiele“, holten so den „Ehrenpunkt“. Patrick Kämnitz/Daniel Seifert und Alexander Strehse/Rasmus Zander setzten sich in den Herrendoppeln ebenso in vier Sätzen durch wie Kate Foo Kune im Dameneinzel.

Und auch tags darauf beim TV Refrath II war die Nationalspielerin aus Mauritius nicht zu schlagen, mit dem Fünf- Satz-Sieg gegen Anika Dörr schraubte sie ihre blütenweiße Zweitliga-Einzelbilanz auf 11:0 Siege. Und auch im Doppel mit der Dänin Emilie Juul Möller setzte sich Kune gegen Anika Dörr und Paula Kick klar in drei Sätzen durch. Weil zudem aber nur Zander/Strehse in vier Sätzen gegen Kai Waldenberger/Christoph Offermann erfolgreich waren, reichte es erneut nur zu einem 3:4 und einem Punkt. Die Wochen mit den Duellen der Zweit-Vertretungen finden für Trittau II am Sonntag ihre Fortsetzung, wenn Kate Foo Kune und Co. beim 1. BV Mülheim II antreten. Das Hinspiel gewannen die Trittauer 4:3, und am vergangenen Sonntag gewann Trittaus Erstliga-Team gegen Mülheims Erste – 4:3, versteht sich.

ing

Voriger Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.