Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden TuS 93 sendet Lebenszeichen
Sportbuzzer Sport im Norden TuS 93 sendet Lebenszeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 20.03.2017

Die Basketballer des TuS Lübeck 93 haben in der 2. Regionalliga ein Lebenszeichen gesendet und das Kellerduell beim TSV Kronshagen unverhofft deutlich mit 86:74 für sich entschieden. Da die direkte Konkurrenz aus Bremerhaven, Kiel und Einfeld ihre Spiele verlor, machten die TuS-Herren in der Tabelle sogar einen Sprung von Rang 11 auf 9, den ersten Nichtabstiegsplatz!

Auch ohne Niko Hoeck und Emil Marshall legten die 93er bereits im ersten Viertel den Grundstein für diesen immens wichtigen Sieg. In der Defense standen sie kompakt und kontrollierten die Rebounds, während sich Jeremia Suchan (17 Punkte), Maik Friedrichsen (13) und Madjou Barry (13) im Angriff gewohnt treffsicher zeigten, so dass die Lübecker nach zehn Minuten mit 20:9 bereits deutlich in Führung lagen. Anschließend konnte Kronshagen das Spiel zwar ausgeglichener gestalten, auch weil Frederik Butenschön einen Sahnetag erwischte und 33 Punkte (9 Dreier) erzielte, aber dennoch ging das TuS-Team mit einem beruhigenden 43:28 in die Halbzeitpause.

Anders als in vielen vorangegangenen Partien hatte „93“ diesmal danach keine längere Schwächephase. Und da mit Enrico Riebel (12) und Jonathan Tegtmeyer (11) insgesamt fünf Spieler zweistellig punkteten, geriet der Sieg nicht mehr in Gefahr. Diese Leistung gilt es, bis Samstag zu konservieren, wenn die zehntplatzierte TS Einfeld um 20 Uhr in der TuS-Halle zu Gast ist. Wohl nur der Sieger dieser Partie bleibt weiter im Rennen um den Klassenerhalt.

map

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Sport im Norden SV Preußen Reinfeld - TSV Pansdorf 0:1 (0:0) - Nur SSC-Kicker können jubeln

Während Hagen Ahrensburg das Derby gegen Tremsbüttel gewinnt, verlieren Bargteheide und erstmals auch Michael Clausens Reinfelder.

20.03.2017

Mit spannenden Entscheidungen um Medaillen und Qualifikationen zum Landesentscheid liefen die Regionsmeisterschaften der Kegler in den drei Paar-Wettbewerben auf den Bahnen in Hoisbüttel ab.

20.03.2017

Die Spielpraxis fehlt nach zuvor drei Absagen, trotzdem gelingt „Strandpiraten“ ein 2:1 gegen TuS Hartenholm.

20.03.2017
Anzeige