Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Verstärkung für die Abwehr der Cougars
Sportbuzzer Sport im Norden Verstärkung für die Abwehr der Cougars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 11.03.2018
Lübeck

Die nächsten Neuzugänge der Cougars sind fix. Nach der Verpflichtung von US-Quarterback Taylor Watkins hat der Lübecker Football-Zweitligist nun auch Verstärkungen für die Abwehr gefunden. Linebacker Donald Smith kehrt für eine zweite Saison zu den Berglöwen zurück und erhält Unterstützung vom Briten Nick Childs, der 2016 schon einmal in der GFL2 gegen die Berglöwen gespielt hat.

Donald Smith Quelle: Foto: Hfr

Der 27-jährige Childs (1,94 m/127 kg) spielte zuletzt 2016 für Ligakonkurrent Potsdam Royals. Der Defensive Lineman brachte die gegnerischen Ballträger in zwölf Spielen 38 Mal zu Boden und erzielte zwei Quarterbacks-Sacks. Childs, in Hongkong geboren und mit einem britischen Pass spielend, lebte in Australien und Deutschland, ehe er im Alter von acht Jahren in die USA zog. Dort spielte er nach der High School für die Avila University und die Hawaii Rainbow Warriors (NCAA Div. I). „Lübeck ist eine tolle Stadt und hat ein tolles Football-Programm. Ich kann es nicht abwarten, endlich auf dem Feld zu stehen“, sagt Childs.

Mit Donald Smith (1,87/102 kg) kehrt indes der beste Tackler der gesamten GFL2 zurück an die Trave. 128 Mal brachte der 24-jährige Linebacker die gegnerischen Ballträger im vergangen Jahr zu Boden – kein Spieler war in dieser Kategorie besser. In den USA spielte Smith für Iowa State (NCAA Div. I) und die Bethune-Cookman University (NCAA Div. I).

„Ich bin dankbar dafür, erneut die Möglichkeit zu haben, für die Cougars zu spielen. Es war ein langer Rekrutierungsprozess – aber am Ende haben das Management und ich einen guten Deal abgeschlossen“, freut sich Smith auf sein zweites Jahr in Lübeck.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den bislang 108 Begegnungen gab es 57 Heimsiege, 16 Unentschieden und 35 Auswärtssiege.

15.02.2018

Schönberg Um den Amateurfußball in den unteren Ligen weiter in den Blickpunkt zu rücken, hat der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern einen Kooperationsvertrag ...

19.02.2018

Nach dem Gewinn der 1. Hallenfutsal-Landesmeisterschaft in Mecklenburg-Vorpommern stehen die A-Junioren des FC Schönberg am Sonntag vor ihrer bislang größten sportlichen Herausforderung.

15.02.2018