Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden VfB-Rückkehrer Wehrendt offensiver
Sportbuzzer Sport im Norden VfB-Rückkehrer Wehrendt offensiver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 12.09.2013

Wenn Liga-Primus VfB Lübeck am Sonntag beim SV Todesfelde spielt (14 Uhr), wird auch Dennis Wehrendt wieder von Beginn an dabei sein. Kam er vor einer Woche in Husum erst zur zweiten Halbzeit zum Einsatz, weil der Mittelfeldspieler Nacht-Schichtdienst bei der Autobahnpolizei Bad Oldesloe hatte, will er dann wieder hellwach sein. Der Rückkehrer spielt auf einer neuen Position, nicht mehr als Sechser, sondern als Achter. „Jetzt kann ich noch mehr Akzente in der Offensive setzen“, ist Wehrendt „glücklich“ darüber. „Er ist flexibel einsetzbar, kann hinten auf allen Positionen spielen“, sieht Trainer Denny Skwierczynski ihn auch als möglichen Ersatz für Rechtsverteidiger Lukas Knechtel (Klassenfahrt London). „ Aber weiter vorn kann er für noch mehr Wirkung sorgen, weil er sehr lauf- und kopfballstark ist.“ Alternativen auf rechts sind Lange und Kalus.

pwd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wismars Drittliga-Handballerinnen starten morgen mit einem Heimspiel gegen HC Salzland in die neue Saison. LN sprach mit Trainer Ronald Frank.

12.09.2013

14. 09., 16.00: TSG — HC Salzland 06

21. 09., 17.00: SHV Oschatz — TSG

28. 09., 16.00: TSG — SV Brandenburg-West

5. 10., 15.30: SV Henstedt-Ulzburg — TSG

12.

12.09.2013

Maurinekicker empfangen Sonntag Torgelow — FC Anker morgen beim 1. FC Neubrandenburg II zu Gast.

12.09.2013
Anzeige