Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden VfL-Mädels bangen um Bundesliga
Sportbuzzer Sport im Norden VfL-Mädels bangen um Bundesliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:17 09.06.2018
Anzeige
Halle/Westfalen

Die A-Jugend- Handballerinnen des VfL Bad Schwartau bangen mehr denn je um die erneute Qualifikation für die Bundesliga.

Nachdem sie nach der verpassten direkten Qualifikation auch in der 1. Quali-Runde in Schwerin keinen Erstliga-Startplatz ergattert hatten, kassierten sie auch gestern in der 2. Runde in Halle/Westfalen zwei bittere Niederlagen. Nach dem 15:20 (trotz 9:7-Pausenführung) gegen die HSG Nienburg verloren die von Olaf Schimpf und Nils Küssner gecoachten VfL-Girls auch das zweite Gruppenspiel gegen die TG Hörste mit 16:19. Damit müssen die Schwartauerinnen heute gegen BTB Aachen (11.20 Uhr) und den Rostocker HC (13.20 Uhr) gewinnen, um ihre letzte Bundesliga-Chance zu wahren.

oel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rot-Weiss Köln und Uhlenhorst Mülheim haben das Endspiel bei den deutschen Feldhockey-Meisterschaften der Herren in Krefeld erreicht.

09.06.2018

Mischa Zverev könnte bereits im Achtelfinale des Stuttgarter ATP-Rasenturniers auf den Schweizer Superstar Roger Federer treffen. Dies ergab die Auslosung am Samstag.

09.06.2018

Die Damen vom Club an der Alster und Uhlenhorster HC stehen im Endspiel der deutschen Feldhockey-Meisterschaft in Krefeld.

09.06.2018
Anzeige