Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden VfL-Reserve gibt Vollgas
Sportbuzzer Sport im Norden VfL-Reserve gibt Vollgas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 08.08.2018
„Wir wissen, dass uns eine schwierige Saison erwartet.“Stephan „Tiffy“ Schlegel Trainer VfL Bad Schwartau II
Bad Schwartau

Angefangen hat alles bereits Ende Mai. „Damals“ hatte die U23 des VfL Bad Schwartau das Training für die neue Saison aufgenommen. Fünf Wochen lang hat der neue Coach Stephan „Tiffy“ Schlegel erste Eindrücke seines Wirkens vermittelt. Der 49-jährige gebürtige Altenholzer war selbst viele Jahre in Bad Schwartau und beim Nachbarn in Stockelsdorf aktiv, holte mit Milbertshofen den Europapokal und war in mehreren Erst- und Zweitliga-Teams aktiv. Der B-Lizenzinhaber kennt den Handball also aus dem Effeff und war in den letzten Jahren in der Schwartauer Jugendarbeit aktiv.

„Wir haben ein gesundes Umfeld geschaffen und werden vom Verein sehr unterstützt“, freut sich Schlegel auf seine neue Aufgabe. Nach dreiwöchiger Pause hat er in der letzten Juli-Woche wieder das verschärfte Training mit sechs Einheiten pro Woche aufgenommen. Nachdem die konditionellen Grundlagen geschaffen sind (aber weiter Bestandteil des Trainings bleiben), gilt es nun spielerische Elemente zu entwickeln.

Für Marius Nagorsen und Yannik Barthel, die zum Drittliga-Aufsteiger HSG Ostsee abwanderten, hat Schlegel mit Tim Ehlers, Casper Baumann und Jacob Cordes aus der eigenen A-Jugend sowie Christian Laufbein von der HSG Tills Löwen vier „Neue“ hinzubekommen, die es zu integrieren gilt. „Der Kader des Vorjahres ist, bis auf die Abgänge, weitgehend zusammengeblieben“, kann der Trainer auf ein eingespieltes Gerüst bauen. Warten muss Schlegel noch auf Linksaußen Danial Amoey, der sich noch in einem Auslandspraktikum befindet. Der Rest zieht voll mit, und mit Unterstützung von Co-Trainer Andreas Haß und Betreuerin Lena Bock hat Schlegel noch einiges auf dem Programm.

Vor dem Oberliga-Start am 2. September gegen die HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve gibt es noch diverse Test- und Trainingsspiele: Heute um 20 Uhr kommt der SH-Liga-Aufsteiger ATSV Stockelsdorf in die Jahn-Halle. Am Samstag trifft das VfL-Team anlässlich eines Trainingslagers der Mecklenburger Stiere um 15 Uhr auf den Schweriner Drittligisten und am Sonntag (13.30 Uhr, ebenfalls in der Jahn-Halle) geht’s gegen die SG Hamburg Nord.

Am kommenden Dienstag um 19.30 Uhr gilt’s dann in Grömitz gegen die HSG Ostsee, und zwei Tage später kommt der Preetzer TSV um 20 Uhr zum Härtetest in die Jahn-Halle. Nach einem Dreierturnier bei der SG Hamburg Nord (19.8.) und dem letzten Test in Malente (23.8.) steht mit der Landespokal-Partie bei der HSG Eider Harde IV (24.8., 20.30 Uhr) das erste Pflichtspiel der Saison 2018/19 an.

„Wir wissen, dass uns eine schwierige Saison erwartet. Ziel dürfte es sicher sein, dass wir uns frühzeitig auf dem Abstiegskampf heraushalten. Für eine Prognose ist es jedoch noch zu früh, da müssen wir erstmal die Vorbereitung abschließen und deren Ausgang abwarten“, ist „Tiffy“ Schlegel als Ex-Profi Realist genug, sich nicht zu früh oder zu weit aus dem Fenster zu lehnen. Schließlich zählt Schwartaus U23 mit einem Durchschnittsalter von 20 Jahren zu den jüngsten Oberliga-Teams.

Handball-Oberliga kompakt

Hinrunde VfL Bad Schwartau II

So., 02.09., 16.30: VfL II - HSG We/He/De Sa., 08.09., 17.00: TuS Esingen - VfL II

Sa., 15.09., 14.00: TSV Hürup - VfL II

Sa., 22.09., 20.00: VfL II - THW Kiel II Sa., 29.09., 18.30: TSV Ellerbek - VfL II

So., 21.10., 16.00: VfL II - MTV Herzhorn Sa., 27.10., 18.30: HG HH-Barmbek - VfL II

So., 04.11., 14.00: VfL II - HSG Schü/We/Re Sa., 10.11., 17.15: HSG Eider Harde - VfL II

Sa., 24.11., 19.00: VfL II - SG HH-Nord Sa., 01.12., 18.00: AMTV Hamburg - VfL II

So., 09.12., 15.00: VfL II - FC St. Pauli Sa., 15.12., 17.00: SG WIFT - VfL II

*alle Heimspiele in der Ludwig-Jahn-Halle

rl/oel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Oberliga-Handballerinnen der SG Todesfelde/Leezen haben auch ihr zweites Testspiel gegen Drittliga-Neuling Alstertal-Langenhorn in der Saisonvorbereitung verloren.

08.08.2018

Landesliga Holstein 1. FC Phönix – TSV Travemünde 2:0. Nach torloser erster Hälfte mit zwei, drei wirklich guten TSV-Torchancen brach Tino Arp in der 57.

08.08.2018

Zwei Abgängen stehen vier Zugänge gegenüber: Die in den zurückliegenden Oberliga-Jahren chronisch abstiegsgefährdete Zweitliga-Reserve des VfL Bad Schwartau hat sich personell verstärkt. Als neuer Trainer forciert Ex-Profi „Tiffy“ Schlegel ab heute das Pensum in der Vorbereitung auf die neue Punktrunde mit etlichen Testspielen.

08.08.2018