Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Vizemeister sind auf dem Sprung
Sportbuzzer Sport im Norden Vizemeister sind auf dem Sprung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 28.05.2018
Lübeck

Brisantes Saison-Nachspiel mit kollektivem Blick nach oben: Nachdem landesweit die letzten Abpfiffe in den zwei Landes- und vier Verbandsligen sowie in den acht Kreisligen und zwölf A-Klassen ertönt sind, kicken die jeweils Zweitplatzierten nun noch bis zum 9. Juni um die letzten freien Plätze in den nächsthöheren Fußball-Ligen.

Während SHFV-Spielleiter Klaus Schneider die (prophylaktischen) Abstiegs-Relegationsduelle der jeweiligen Viertletzten der Landes- und Verbandsligen aufgrund des (99,9-prozentigen) Regionalliga-Aufstiegs von Holstein Kiel II bis morgen Abend hintanstellt, steht in punkto Aufstieg soviel fest: Insgesamt noch mindestens elf Teams – von den beiden Landesligen bis zu den zwölf A-Klassen – werden trotz verpasster Meisterschaft 2017/18 in der Saison 2018/19 eine Etage höher spielen dürfen. Hier die Termine und Modalitäten im Überblick:

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Sport im Norden SV Schackendorf – TSV Pansdorf 1:0 (1:0) - Schackendorf beseitigt alle Zweifel am Klassenerhalt

Landesliga-Finale: Pansdorfs Trainer Eisenberg bleibt Sieg zum Abschied verwehrt, „Vize“ Hartenholm nur eine Halbzeit stark.

28.05.2018

Ideale äußere Bedingungen und spannende Rennen zeichneten die zweite Runde des ADAC MX Masters in Mölln aus. 6000 Zuschauer erlebten auf dem „Grambeker Heidering“ begeisternde Action und spannende Rennen. Der Bayer Max Nagl gewann die Masters-Wertung, der Eutiner Mike Stender verpasste die Top Ten nur knapp.

28.05.2018

Start und Ziel befinden sich am Sportplatz in Kirchdorf / Anmeldungen sind auch am Sonntag kurz vor dem Start noch möglich.

28.05.2018