Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 5 ° heiter

Navigation:
„Vossi“ dreht als Spielmacher auf

Lübeck „Vossi“ dreht als Spielmacher auf

Mit dem 13. Sieg im 15. Spiel will der VfB Lübeck morgen (15 Uhr) die Tabellenführung in der SH-Liga beim TSV Schilksee untermauern — und baut dabei auf Dennis Voß.

Voriger Artikel
FC Schönberg beim Mitaufstieger in Strausberg gefordert
Nächster Artikel
Tills Löwen suchen neues Glück in Mölln

Der Ball ist sein Freund: Der vielseitig einsetzbare Dennis Voß (21) hat sich zum absoluten Aktivposten im VfB-Team entwickelt.

Quelle: Maxwitat

Lübeck. Da die vergangenen vier VfB-Gastspiele in Husum (1:1), Todesfelde (1:0), Meldorf (2:1) und Ahrensburg (1:1) hart umkämpft waren, fährt Coach Denny Skwierczynski auch mit Respekt nach Schilksee und sagt: „Ich halte den TSV für einen leistungsstarken Aufsteiger, der mit seinen großen Spielern robust auftritt und sich nach leichten Startproblemen Schritt für Schritt verbessert hat.“

Sollte seine Elf aber so couragiert wie in der zweiten Hälfte gegen Eichede II (2:1) auftreten, sollte auch mal wieder ein klarer Sieg der Fremde drin sein. Gerade wenn Dennis Voß wieder so groß

aufspielen sollte. Gegen Eichede markierte er den Siegtreffer. Überhaupt reift „Vossi“ (2 Saisontore) immer mehr zum absoluten Leistungsträger an der Lohmühle.

„Dennis ist ein super Mannschaftsspieler und macht zurzeit den nächsten Schritt in seiner Entwicklung. Seine Form ist stetig nach oben gegangen“, lobt Skwierczynski den Ex-Kieler, der 2011 an die Trave kam. Besonders das robuste Auftreten und die Flexibilität weiß er an seinem Vorzeigeschützling zu schätzen. „Er ist ein absolut belebendes Element für die Mannschaft“, betont er 39-Jährige.

Auch Kapitän Moritz Marheineke schwärmt: „Vossi ist ein super Typ. Er ist sehr ehrgeizig, meckert nie und ist ein absoluter Teamplayer.“

Während der gebürtige Preetzer schon auf der „6“ im defensiven Mittelfeld, auf der rechten Außenbahn und als Innenverteidiger gespielt hat, gibt er nun seit vier Wochen den Spielmacher. „Auf dieser Position fühle ich mich sehr wohl“, verrät Voß.

„Diese Vielseitigkeit macht ihn so wertvoll“, so Skwierczynski, der morgen wieder mit Gottschalk und Roelfs rechnen kann. Erneut nur auf der Ersatzbank wird Stürmer Richter (10 Saisontore) sitzen.

„Er ist noch nicht bei hundert Prozent“, sagt der Coach. Suew, Senger (beide Lauftraining), Klaus (Schambeinentzündung) und Sirmais, der in der nächsten Woche „in die Röhre“ muss, fallen weiter aus.

gie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.