Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Weltcup auf Fehmarn lockt mit Freestyle, Foil-Rennen und Rekordjagd
Sportbuzzer Sport im Norden Weltcup auf Fehmarn lockt mit Freestyle, Foil-Rennen und Rekordjagd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 17.08.2017
Comeback an der Sundbrücke: Der Rendsburger Freestyler Mario Rodwald (26) will Fehmarn in weniger als 2:48 Stunden umrunden. Quelle: Foto: Act Agency

Heute um 10 Uhr geht’s los am Südstrand auf Fehmarn – zumindest mit dem Rahmenprogramm, der Eröffnungsfeier ab 18 Uhr und der anschließenden Open-Air-Party: Der Mercedes-Benz Kitesurf World Cup gastiert bis zum 27. August auf der ostholsteinischen Sonneninsel. Ab morgen, 10 Uhr, kämpfen die besten Kitesurfer in vier Konkurrenzen um den Sieg und ein Gesamtpreisgeld von 43000 Euro. Neben der Königsdisziplin Freestyle erleben Zuschauer bei Foil-Rennen und beim Kite-Park die ganze Bandbreite dieses Trendsports. Aus deutscher Sicht liegen die größten Hoffnungen auf Florian Gruber aus Garmisch-Partenkirchen. Der 23-Jährige siegte 2016 bei der Premiere auf Fehmarn und betont vorab: „Natürlich wäre ein erneuter Sieg vor heimischem Publikum beim größten Kitesurf-Event der Welt das Schönste.“

Ganz besonders freut sich der einst beste deutsche Freestyler, Mario Rodwald, auf den Weltcup. Der Rendsburger erlitt 2014 bei einem Sturz eine schwere Knieverletzung, absolvierte seitdem keine Wettfahrten mehr. Auf Fehmarn geht Rodwald mit elf weiteren Athleten auf Rekordjagd: Gemeinsam wollen sie die Insel schneller umrunden als Bernd Flessner (Norderney), der mit einem Windsurfboard 2:48 Stunden benötigte. Als World-Cup-Veranstalter erwartet die Hamburger Agentur Act Agency bei freiem Eintritt rund 100000 Zuschauer.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landesliga TSV Pansdorf – GW Siebenbäumen (Sa., 14 Uhr). Nach dem 7:0-Erfolg im Kreispokal gegen Altenkrempe ist der TSV für morgen gerüstet.

17.08.2017

Landesliga Holstein VfB Lübeck II – Oldenburger SV (Sa., 14 Uhr). Das bis gestern Vormittag für 16 Uhr angesetzte Duell mit dem SH-Liga-Absteiger ...

17.08.2017

Die Kicker des Oberliga-Aufsteigers FC Dornbreite haben immer noch am 3:5 gegen den SV Eichede zu „knapsen“. Verständlich.

17.08.2017
Anzeige