Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Weltklasse sattelt in Neumünster

Neumünster Weltklasse sattelt in Neumünster

Der Countdown läuft. Nach dem offiziellen Nennungsschluss der VR Classics dürfen sich die Pferdesportfans im Land auf viele Stars der Weltelite freuen. Von Donnerstag bis Sonntag steigt in den Holstenhallen Neumünster die 68. Auflage des Internationalen Reitturnieres.

Neumünster. Zum zehnten Mal hält Paul Schockemöhle zusammen mit seiner Gattin Bettina die Zügel in der Hand. 2009 übernahm das Paar aus Mühlen das Traditionsturnier von August Christian Horn und passte es an professionellere Strukturen an. Für den viertägigen Kampf steht ein Preisgeld von 250000 Euro zur Verfügung.

 

LN-Bild

Philip Rüping (hier mit „Clinta“) willl in die Fußstapfen seines Vaters treten.

Quelle: Foto: Lühn

Die dienstälteste Station in der FEI-World-Cup-Kür-Serie muss sich ins Zeug zu legen, um Bestandteil zu bleiben. „Wir bilden die Vielfalt ab, haben allein in der Dressur 13 Nationen am Start“, meint Chef-Organisatorin Bettina Schockemöhle gelassen.

Mit Dorothee Schneider (Framersheim), Fabienne Lütkemeier (Paderborn), Madeleine Witte- Vrees (Niederlande), Daniel Bachmann Andersen (Dänemark) und Marcela Krinke Susmelj (Schweiz) sind fünf der Top-Zehn im FEI-World-Cup am Start.

Schneider gehört für Bettina Schockemöhle zur Favoritin auf den Welt-Cup-Kür-Sieg am Sonntag: „Ihr Sammy Davis jr. wird das Publikum begeistern.“ Wieder mit von der Partie ist Helen Langehanenberg (Billerbeck), die vor einem Jahr in der Kür Platz drei schaffte und vom Publikum frenetisch gefeiert wurde. Die 35-Jährige blickt Mutterfreuden entgegen und könnte mit „Damsey FRH“ von einer Welle des Glücks durch die Holstenhallen getragen werden. Verzichten müssen die Fans auf Isabell Werth (48, Rheinberg), die weltweit erfolgreichste Dressurreiterin. Die achtmalige Siegerin von Neumünster hat ihre aktuellen Planungen auf die erneute Final-Teilnahme in Paris (Frankreich, 10. bis 15. April) ausgerichtet.

Eine Nummer kleiner plant Alexandra Stich (Hamburg) ihre Premiere in den Holstenhallen. Die Gattin von Wimbledon-Sieger Michael Stich wagt sich erstmals in das Geviert von Neumünster. Aus weiteren acht Nationen werden die Springreiter nicht zuletzt wegen vier Weltranglisten-Springen gelockt – zum Ende der mit 50000 Euro dotierte Große Preis. Vorjahressieger Philip Rüping, ein gebürtiger Holsteiner, der bei Paul Schockemöhle in Mühlen arbeitet, setzt zum Husarenstreich an. Wiederholt der 33-Jährige seinen Erfolg im Großen Preis, tritt er in die Fußstapfen seines Vaters Michael. Dem früheren Nationenpreisreiter gelang 1984 und 1985 an gleicher Stelle ein Doppelerfolg.

Weitere Topstars sind der Niederländer Jeroen Dubbeldam (Sieger 2015), der Weltranglisten-13. Christian Ahlmann (Marl, Sieger 2016) und Marco Kutscher (Bad Essen), der 2013 gewann. Damit reiten vier der vergangenen fünf Sieger erneut um den Großen Preis.

VR Classics Programm

Donnerstag, 15. Februar

8.00: Prix St. Georg Kl. S*, international

18.30: Zeitspringen Kl. M** über Naturhindernisse

20.00: Springen Kl. M*, Jun/JR, Mannschaftsspringen m. Stechen

Freitag, 16. Februar

8.00: Dressurprüfung Kl. S *, FEI Intermediaire I, international

9.30: Dressurprüfung Kl. S ***, Grand Prix, national

15.30: VR Classics Opening, Einlauf-Springen Kl. S**, international

21.30: Weltranglisten-Springen Kl. S***

Sonnabend, 17. Februar

8.00: Grand Prix de Dressage Kl. S****, Qualifikation zur FEI World Cup Kür

14.05: Weltranglisten-Springen Kl. S*** mit Siegerrunde

21.20: Weltranglisten Springen Kl. S*** mit Stechen, international

Sonntag, 18. Februar

8.00: Dressurprüfung Kl. S***, Grand Prix Special zum Championat von Neumünster

10.00: FEI-World-Cup-Dressage: Dressur- prfg Kl. S ****, Grand Prix-Kür mit Musik

13.20: Großer Preis der VR Banken, Weltranglisten-Springen Kl. S**** mit Stechen

Das gesamte Programm: www.reitturnier-neumuenster.de

Jörg Lühn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Helau, Alaaf und Ahoi?! Passt der Karneval auch in den Norden?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.