Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Werfertag erfährt frühe Neuauflage im Travestadion

Bad Oldesloe Werfertag erfährt frühe Neuauflage im Travestadion

Während die meisten Vereine die Sportler in die Ferienzeit entlassen haben oder bereits kurz vor dem Beginn der Vorbereitung auf die nächste Saison stehen, bietet der VfL Oldesloe den Leichtathleten der Region auch in diesem Sommer wieder Gelegenheiten, sich mit Gleichgesinnten zu messen.

Bad Oldesloe. Den Anfang machte jetzt der erste Werferabend im Travestadion, morgen (ab 17.30 Uhr) folgt der erste Läuferabend (100 m bis 3000 m) .

Immerhin 34 Athleten folgten der Einladung zum Werferevent, erstmals waren neben den traditionell angebotenen Disziplinen Diskus, Kugel und Speer auch Hammerwerfer am Start. Der nachträglich angemeldete Speerwurfwettbewerb sollte mit Charleen Wallmann und Leonie de Graf zwei jungen Athletinnen des VfL die Möglichkeit bieten, die geforderte Qualifikationsweite für die Deutsche Meisterschaft zu erreichen. Beide VfL-Mädchen — und auch der mit dem gleichen Ziel angetretene Bosse Schumacher (Bramstedter TS) — erreichten die erforderliche Weite zwar nicht, die 41,22 m von Wallmann und 39,92 m von de Graaf waren dennoch bemerkenswerte Leistrungen.

Beim Hammerwurf gelang U18-Athletin de Graf (34,77 m) und Jennifer Fentroß (36,75 m) in der Frauenkonkurrenz jeweils für ihre Altersgruppe die Verbesserung des Stormarner Kreisrekordes. Im Kugelstoßen überzeugten viele Aktive, allen voran Kenneth Gadow (MU16) vom heimischen VfL, der das 4-Kilo-Gerät in seinem besten Versuch auf 11,37 m wuchtete. Bedauert wurde vom Veranstalter und den Athleten das Fernbleiben des DM-, EM- und WM-Starters Oliver Rohwer (Phönix Lübeck), der offensichtlich wegen des unbeständigen Wetters nicht zum Wettkampf erschien.

Beim Diskuswerfen, bei dem sich die Aktiven für einen alle Altersklassen übergreifenden Wettkampf aussprachen, ragte Vaclav Sosna (M70) vom SV Polizei Hamburg heraus, der die 50-Meter-Marke zwar um einige Zentimeter verfehlte, damit aber doch einen Landesrekord für Hamburg aufstellte.

Dass sich der mehrfach geäußerte Wunsch nach einer Wiederholung der Veranstaltung schneller erfüllen würde als erwartet, ergab sich schon tags darauf. Weil sich die Hoffnung auf eine elektronische Zeitmessung für den zweiten Läuferabend zerschlug, entschied die Abteilungsleitung kurzfristig, am 5. Juli stattdessen einen weiteren Werferabend (Diskus/Kugel/Speer) anzubieten.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.