Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden „Wir müssen wieder punkten“
Sportbuzzer Sport im Norden „Wir müssen wieder punkten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:14 25.01.2018
U20-Nationalkeeper Jan Dalgic soll auch heute möglichst einen Timmendorfer Sieg bei den Hamburg Crocodiles festhalten. Quelle: Foto: 54°/garve
Timmendorfer Strand

Deshalb hat der 52-jährige Deutsch-Kanadier seinen Beach Boys eine klare Marschroute mit auf den Weg gegeben. „Hamburg hat große Verletzungsprobleme. Das müssen wir ausnutzen, von Anfang an Druck machen“, fordert Pepin, der personell aus dem Vollen schöpfen kann. Adam Suchomer (verletzt) und Fabian Dolezel (krank) haben sich fit zurückgemeldet, einzig Tauno Zobel ist heute (nach seiner Spieldauer-Strafe gegen Rostock gesperrt) nicht dabei.

Nach den beiden Derby-Niederlagen in der Eishockey Oberliga gegen Rostock zählt für Steve Pepin heute (20 Uhr) in Hamburg nur eines: „Wir müssen wieder punkten“, fordert Timmendorfs Trainer vor dem Gastspiel seiner Mannschaft bei den Crocodiles im Eisland Farmsen.

Sorgen bereitet dem EHCT- Coach nur die momentan geringe Trainingsbeteiligung. „Unsere Studenten schreiben im Moment viele Uni-Prüfungen, fehlen deshalb häufiger. Das macht die Vorbereitung natürlich nicht gerade einfacher“, sagt Pepin.

An den letzten Auftritt in Hamburg haben die Beach Boys aber beste Erinnerungen. Mit 7:2 setzten sie sich vor genau drei Wochen bei den Crocodiles durch, hatten dabei mit Jan Dalgic im Tor einen starken Rückhalt. Und der 20-Jährige wird auch heute im Timmendorfer Gehäuse den Vorzug vor Jordi Buchholz erhalten – ganz nach dem Motto „never change a winning Team“.

wrono

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während mit Julia Braasch, Lenara Breyer, Julia Smolengo, Chiara Steenbuck, Michelle Weber und Tim Jensen ein aufstrebendes Sextett des TSV Schwarzenbek am Wochenende ...

25.01.2018

Männer-Staffel sprintet bei Hallenlandesmeisterschaften auf Bronzerang / Kugelstoßer gut in Form.

25.01.2018

Oberliga, Männer HSG Schülp/Westerrönf./Rendsburg – VfL Bad Schwartau II (Sa., 16.45 Uhr). Schwartau steht mit dem Rücken zur Wand, liegt nur zwei Punkte über der Abstiegszone.

25.01.2018
Anzeige