Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Zoe Hurka bucht ihr DM-Ticket
Sportbuzzer Sport im Norden Zoe Hurka bucht ihr DM-Ticket
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 13.06.2018
Kiel

Dreimal konnten sich LBV- Trainerin Elena Gavrilova mit ihren Phönix-Jungs über Titel freuen. Leo Onno Hahnenstein (M15) im Block Sprung mit 2667 Punkten und Emil Bartsch (Sprung/M14) mit 2584 wurden Landesmeister, Marten Mikkelsen siegte zwar im M15-Block Lauf (2180 Punkte), erfüllte den Meisterschaftsstandard aber nicht. Zusammen mit Philipp Notbom war das Adler-Trio mit 7591 Punkten in der Teamwertung zudem nicht zu schlagen.

Acht Medaillen gab’s für den SC Rönnau 74. Im Block Lauf M14 feierte das Team durch Cedrik Richter (2044) und Liam Aufderheide (2002) einen Doppelsieg. Richter, Finn Wild und Pascal Baltz (Sprung/M15/3.) holten Mannschaftsbronze (6946). „Silber-Girl“ Charleen Richter (Block Lauf/W15/2351) sowie die Bronze-Siegerinnen Pia Musch (Lauf/W14/2166) und Pia Steffens (Wurf/W15/ 2393) holten als Team zudem Silber (6910).

Einen Medaillensatz holte der Polizei SV Eutin. Überragend war dabei im Block Wurf M14-Sieger Kjell Jokschat, der allen fünf Disziplinen bestimmte (2765 Punkte). Mit Fiete Ole Strube und Arne Süchting-Rose reichte es zu Team-Silber (6946). Die Einzelvierte Amelie Putzer (Sprung/W14/2334 Punkte) konnte sich mit Jette Andres und Lisa Handt über Team-Bronze freuen. Jubeln konnte auch Zoe Hurka (W15), die sich für die nationalen W15-Meisterschaften qualifizierte. Nach der Einzel-Quali über 3000 m musste sie im Blockwettkampf als zweite Norm 2000 Punkte holen, es wurden 2050 (Platz 4).

Für den TuS Lübeck 93 holte Vivian Agu (Sprung/W14) mit 2339 Punkten eine Bronzemedaille, zudem gab’s mit Nelly-Helma Jonker und Eileen Schultz mit 7310 Punkten überlegen Mannschafts-Gold. Über Silber freuten sich Hannes Behrens (TSV Neustadt/M14) im Block Sprung (2551), Miriam Stefaniak (Ahrensburger TSV/ W15/2488) und Maxine Beier (LG Schönberg WSK/W14/ 2256) im Block Wurf vor Finja Plath (TSV Gömitz/2228). Für Klubkamerad Henrik Faasel (Wurf/M14) gab es ebenso Bronze wie für Bjarne Lehmann (Ahrensburger TSV/M15) im Block Wurf(2549).

MA

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Äußerst spannende Spiele insbesondere in den Finalduellen gab es bei den offenen Bezirksmeisterschaften auf den 13 Tennisplätzen des LBV Phönix an der Falkenstraße zu sehen.

13.06.2018

Rekord-Resonanz zum 125. Vereinsgeburtstag des TuS Lübeck 93: Beim 11. Niederegger- Handballturnier im Marlistadion ermittelten 59 Jugendteams aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern ihre Sieger und Platzierten bei Top- Wetter in acht Konkurrenzen.

13.06.2018

Von 1200 Teilnehmern des siebten 7 Türme Triathlons messen sich am Sonntag ab 10 Uhr 175 Männer und Frauen über die Mitteldistanz, schwimmen 2 km, fahren 80 km Rad, laufen 20 km. Und unter 43 Cracks (34 Männer, 9 Frauen) aus Schleswig-Holstein, die in diesem Rahmen um die Meisterschaft kämpfen, ist Jan Stelzner mit der Nummer 1 der gejagte Titelverteidiger.

13.06.2018