Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix 105. Tour de France mit Alpe d'Huez und Roubaix-Passagen
Sportbuzzer Sportmix 105. Tour de France mit Alpe d'Huez und Roubaix-Passagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 17.10.2017
Der Brite Chris Froome möchte erneut die Tour de France gewinnen. Quelle: Christophe Ena
Anzeige
Paris

Die 105. Tour de France führt vom 7. bis 29. Juli 2018 über 3329 Kilometer von der Atlantikinsel Noirmoutier-en-l’Île nach Paris.

Im Programm der Rundfahrt, die wegen der zum Teil parallel laufenden Fußball-Weltmeisterschaft in Russland eine Woche später beginnt, sind unter anderem die legendäre Bergankunft in Alpe d'Huez sowie Kopfsteinpflasterpassagen des Frühjahrsklassikers Paris-Roubaix vorgesehen.

Im Gegensatz zum Vorjahr in Düsseldorf steht diesmal kein Einzelzeitfahren zum Auftakt auf dem Programm, stattdessen dürfen die Sprinter um Marcel Kittel auf das erste Gelbe Trikot hoffen. Auf der dritten Etappe ist ein Mannschaftszeitfahren in Cholet vorgesehen. Das einzige Einzelzeitfahren findet am vorletzten Tag über 31 Kilometer von Saint-pee-sur-Nivelle nach Espelette statt.

Die 21 Etappen beinhalten neben dem Mannschafts- und Einzelzeitfahren insgesamt acht Flachetappen, fünf über welliges Terrain sowie sechs Bergetappen mit drei Bergankünften.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag startet die neue NBA-Saison. Mit dabei sind so viele Deutsche, wie nie zuvor. Welche Spieler wechselten? Wer hat die besten Chancen auf den Titelgewinn? Der SPORTBUZZER beantwortet die wichtigsten Fragen der amerikanischen Basketball-Profiliga.

17.10.2017
Sportmix Bei Entlassung von Alexander Nouri - Bruno Labbadia neuer Trainer von Werder Bremen?

Es könnte zu einem großen Trainer-Comeback in der Bundesliga kommen: Bruno Labbadia könnte nach Informationen der Bild-Zeitung auf den aktuellen Werder-Bremen-Coach Alexander Nouri folgen - sollte dieser mit seinem Team die Partie gegen den 1. FC Köln verlieren.

17.10.2017

Sechs Spiele, sechs Niederlagen: Nicht eine deutsche Mannschaft hat am vergangenen Spieltag der Champions- und Europa League ihre Partie gewonnen. SPORTBUZZER-Kolumnist Lucien Favre glaubt daran, dass die Bundesliga in dieser Woche bessere Chancen hat - für Köln und RB Leipzig werde es aber schwer.

17.10.2017
Anzeige