Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Asarenka will Traumjahr am Bosporus krönen

Tennis Asarenka will Traumjahr am Bosporus krönen

Das größte Kompliment kam von einer ihrer Hauptrivalinnen. „Ich liebe ihre Einstellung. Sie könnte meine Schwester sein“, sagte Serena Williams in Istanbul über Victoria Asarenka.

Voriger Artikel
Räikkönen stichelt: 2007 erst im Finale entschieden
Nächster Artikel
Armstrong muss finanziell bluten - UCI-Spitze wackelt

Victoria Asarenka will ihr gutes Jahr mit dem WM-Titel krönen.

Quelle: Barbara Gindl

Istanbul. Das größte Kompliment kam von einer ihrer Hauptrivalinnen. „Ich liebe ihre Einstellung. Sie könnte meine Schwester sein“, sagte Serena Williams in Istanbul über Victoria Asarenka.

Das Lob der wiedererstarkten Amerikanerin zeigt: Asarenka ist derzeit nicht nur nominell die Nummer eins der Tennis-Welt, sie wird von ihren Gegnerinnen auch so wahrgenommen. „Sie spielt so konstant, das ist unglaublich“, schwärmte Williams. Die hoch gelobte Weißrussin will bei der Weltmeisterschaft am Bosporus in dieser Woche ihr Traumjahr mit dem WM-Titel krönen.

„Es ist das letzte Turnier des Jahres, von daher werde ich noch einmal alles geben“, sagte Asarenka. Zwei Erfolge in der Roten Gruppe gegen Williams, Angelique Kerber und Li Na würden der 23-Jährigen bereits reichen, um das beste Jahr ihrer Karriere auch auf dem Tennis-Thron zu beenden. Asarenka ist viel zu ehrgeizig, um sich mit weniger als der WM-Krone zufriedenzugeben. „Ich bin stets wie ein Duracell Häschen“, sagte sie bei der Auftaktpressekonferenz im edlen Palandoken Ballroom des Renaissance Polat Hotels der türkischen Metropole. „Ich will so lange wie möglich die Nummer eins bleiben.“ Am Mittwoch greift Asarenka ins Turniergeschehen ein.

In Istanbul kann sie nur die Russin Maria Scharapowa verdrängen. Dafür müsste die French-Open-Siegerin das Saisonfinale im 13 741 Zuschauer fassenden Sinan Erdem Dome aber gewinnen. Asarenka wäre die elfte Spielerin seit Einführung der Computer-Weltrangliste 1975, die die Saison als Branchenführerin abschließen würde.

Seit 2007 gibt es einen ständigen Tausch an der Spitze. 15 Mal wechselte die Nummer-Eins-Position seitdem. Was viele als Schwäche der aktuellen Generation im Damen-Tennis ansehen, nehmen die Protagonistinnen gerade als Stärke der derzeitigen Top-Spielerinnen wahr. „Ich denke, es ist so schwer wie lange nicht mehr, sich oben zu behaupten“, meinte Asarenka, die 2012 bislang sechs Turniere gewann.

Die energiegeladene und auf dem Platz oft unerträglich laute Osteuropäerin nahm zu Beginn des Jahres nach ihrem Premieren-Grand-Slam-Coup bei den Australian Open erstmals die Spitzenposition im Ranking ein. Nach ihrem Achtelfinal-Aus bei den French Open in Paris musste sie diese zwar wieder abgeben, holte sich den Platz im Juli des Jahres in Wimbledon aber zurück.

Seitdem steht sie nun schon 16 Wochen lang an der Spitze und das, obwohl sie vor gut zwei Jahren den Schläger am liebsten in die Ecke pfeffern wollte. Der Gedanke an ihre stets hart arbeitende Oma zwang sie, sich durchzukämpfen. Zuvor hatte sie oft in den entscheidenden Momenten die Nerven verloren. Nun ist gerade der Killerinstinkt in den entscheidenden Phasen einer ihrer Stärken. Bei der starken Konkurrenz wird sie ihn auch in Istanbul benötigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sportmix
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.